Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.08.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Der große Kampf: Microsoft vs. Sony

Willem Fromm
Bild vergrößern
Willem Fromm
Willem Fromm
Bild verkleinern
Willem Fromm
Ein Besuch auf der Gamescom 2013
Die weltgrößte Messe für Computerspiele und interaktive Unterhaltungselektronik Gamescom öffnete bereits zum fünften Mal ihre Pforten in Köln. Erstmals im Jahre 2009 in den Kölner Messehallen veranstaltet, ist sie eines der wichtigsten Events des Jahres in Köln geworden. Mit einem neuen Besucherrekord von nahezu 340.000 Besuchern zeigten 635 Aussteller ihre neuesten Produkte und Projekte. Standen auf der Gamescom in den letzten Jahren neue Entwicklungen wie Spiele auf Smartphones und Tablets im Vordergrund, war dieses Jahr geprägt von der neuen Spielekonsolengeneration.

Der Absatz von Nintendos neuester Konsole „WiiU“, Nachfolger der bisher erfolgreichsten Konsole „Wii“ mit 100 Millionen verkauften Einheiten, läuft schleppend, sodass das Augenmerk vor allem auf zwei noch kommenden Konsolen im Herbst liegt. Im Rennen sind dabei Microsoft mit seiner „Xbox One“, welche den Fokus neben dem Spielen auch auf Multimedia-Aspekte legt, sowie der japanische Entwickler Sony mit seiner Playstation 4, einer beliebten und erfolgreichen Spielekonsolenreihe.

Beide Firmen rühren wild die Werbetrommel. Welche Konsole nutzt besser die Aspekte des Internets und welche bietet besseren Spielspaß waren Fragen, die die Besucher durch testen der neuen Konsole ausgiebig für sich selbst herausfinden konnten. Wer der Sieger in diesem großen Kampf um Verkaufszahlen sein wird, wird sich erst nach dem Weihnachtsgeschäft zeigen.

Die schieren Ausmaße der Gamescom verdeutlichen, dass Computerspiele längst keine Randstellung in der Gesellschaft mehr haben. Sie sind wie klassische und andere neue Medien längst Kulturgut geworden. Der Austausch zwischen Spieleentwicklern und Hollywoodstudios ist heutzutage fließend.

Der pickelige, männliche Teenager ist ein überholtes Klischee, wenn auch zugegeben er sehr häufig auf der Gamescom in der Besucherschaft vertreten war. Der durchschnittliche Spieler ist heutzutage 36 Jahre alt und der weibliche Anteil an der Spielergemeinde steigt jedes Jahr stetig.

Für eine Stadt wie Köln, die oft gegen andere deutsche Großstädte in puncto wichtigen Events den Kürzeren zieht, ist die Gamescom als internationales Aushängeschild unverzichtbar. Ein Pendant zur Gamescom existiert in der westlichen Hemisphäre nicht.

Die ehemals große „E3“-Messe in Los Angeles ist bei den Spiele-Herstellern wegen des frühen Datums im Juni eher unbeliebt, da Produkte für das Weihnachtsgeschäft zu dem Zeitpunkt noch nicht vermarktungsreif sind. Auch die geringe Besucherzahl von 48.000 Menschen auf der „E3“ zeigt, dass die Gamescom die global wichtigste Messe für Computerspiele für Konsumenten und Hersteller ist. Köln kann stolz darauf sein, eine solche Messe beheimaten zu dürfen.

Willem Fromm

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Mo., 18.06.2018, 18:00 Uhr
Fraktionsarbeitskreis Sport

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr