Chantal Schalla

Jugendpolitische Sprecherin der Ratsfraktion

Chantal Schalla wurde 1995 in Gelsenkirchen geboren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie ein Freiwilliges Soziales Jahr in der NRW Landtagsfraktion der FDP. Während dieses Jahres entschied sie sich auch dazu der Partei beizutreten. Nachdem sie zuerst jeweils im Kreisvorstand der FDP und den Jungen Liberalen in ihrer Heimatstadt Recklinghausen aktiv war, wechselte sie 2015 für ihr Studium der Rechtswissenschaften nach Köln. Von da an engagierte sie sich vor allen Dingen bei den JuLis, organisierte den Landtags- wie Bundestagswahlkampf im Jahre 2017 und war JuLi-Kreisvorsitzende bis Oktober 2018. Für die Jungen Liberalen NRW leitete sie mehrere Landesarbeitskreise im Bereich Soziales und Gesellschaftspolitik.

Ab dem Jahr 2018 war sie im Stadtbezirksvorstand der FDP Innenstadt aktiv, bevor sie in den Stadtbezirk Nord wechselte und sich dort seitdem als Mitglied des Vorstandes einbringt. Zur Vorbereitung der Kommunalwahl leitet sie die Werkstatt „Stadt der besten Bildungschancen“.

Chantal Schalla ist seit Mai 2019 Mitglied im Ausschuss für „Allgemeine Verwaltung, Rechtsfragen, Vergabe und Internationales“ und besetzt dort vor allen Dingen das Thema Gleichstellung. Seit der KölnWahl 2020 ist sie Jugendpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion.

 

Ich bin Mitglied im folgenden Aufsichtsrat:

Jugendzentren Köln gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH (JugZ)

Feedback geben