Köln kann mehr
alle Meldungen »

10.05.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP macht Vorschläge für Wirtschaftsbotschafterinnen

Reinhard Houben, MdR
Bild vergrößern
Reinhard Houben, MdR
Reinhard Houben, MdR
Bild verkleinern
Reinhard Houben, MdR
Houben: Weiblichem Engagement endlich Rechnung tragen
160 Wirtschaftsbotschafter und Wirtschaftsbotschafterinnen sind für Köln in der Welt aktuell tätig, davon 151 Männer und neun Frauen. 2012 übergab Oberbürgermeister Jürgen Roters im Senatssaal des Historischen Rathauses die Botschafternadel an 14 Männer und eine Frau. Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat sich im September letzten Jahres im Wirtschaftsausschuss für die stärkere Berücksichtigung von Frauen bei einer Ernennung von zusätzlichen Wirtschaftsbotschaftern ausgesprochen.

Die Wahl und Benennung zukünftiger Wirtschaftsbotschafterinnen und -botschafter ist allerdings das alleinige Recht des Oberbürgermeisters. Aus diesem Grunde wurde ihm nun von den Liberalen eine Liste mit weiblichen Führungskräften Kölner Unternehmen und wirtschaftsnaher Institutionen vorgelegt, mit der Bitte um Prüfung, ob diese Frauen zur Wirtschaftsbotschafterinnen ernannt werden möchten. Dazu erklärt der Wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Reinhard Houben:

„Wir möchten den Oberbürgermeister bei der Wahl zukünftiger Wirtschaftsbotschafterinnen unterstützen. Deshalb haben wir ihm vor allem Frauen vorgeschlagen, deren Engagement ein echter Gewinn für Köln ist und deren Werben für Köln ein unverzichtbarer Baustein in den Bemühungen der Wirtschaftsförderung ist, den Wirtschaftsstandort Köln weiter zu internationalisieren und ausländische Unternehmen dazu zu bewegen, sich hier anzusiedeln. Mit der Berufung von Frauen zur Wirtschaftsbotschafterinnen soll 2013 dem weiblichen Engagement in Köln endlich Rechnung getragen werden.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr