Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.03.2013

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

von Polheim besuchte Diakonie in Michaelshoven

Bild verkleinern
"Verknüpfung von Rehabilitation in ersten Arbeitsmarkt und Abmilderung des Fachkräftemangels"
Auf Einladung des Vorsitzenden der FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Köln-Rodenkirchen, Karl-Heinz Daniel, besuchte der Bundestagsabgeordnete Jörg von Polheim zusammen mit der sozialpolitischen Sprecherin der FDP Köln, Katja Hoyer, die Diakonie Michaelshoven. Nach einer Präsentation der Einrichtung und einem informativen Gespräch mit den beiden Geschäftsführern, Birgit Heide und Dr. Stefan Ziegler, wurde der Besuch mit einer Besichtigung des Berufsförderungswerkes fortgesetzt.

Die beiden Geschäftsführer erläuterten die Herausforderungen gerade im Pflegebereich. Gestiegenen Ansprüchen der Kunden und der Pflegestandards stehen ein immer höherer Kostendruck und eine immer schwieriger werdende Rekrutierung von Pflegefachpersonal gegenüber.

In den Einrichtungen des Berufsförderungswerks konnten sich die FDP-Funktionsträger und -mitglieder einen direkten Einblick darüber verschaffen, wie Menschen nach einer Erkrankung und notwendig gewordenen beruflichen Umorientierung dabei geholfen wird, eine Rehabilitation in den ersten Arbeitsmarkt zu schaffen. Die Qualität gerade der handwerklichen Ausbildungen sorgt dafür, dass sowohl die Quote der Absolventen, wie auch der erfolgreich an Betriebe vermittelten Rehabilitierten seit Jahren konstant hoch ist.

Jörg von Polheim zeigte sich im Anschluss an die Besichtigung erfreut über die geleistete Arbeit: „Als Abgeordneter mit den Schwerpunkten Mittelstand und Handwerk freut es mich besonders, wie hier die Verknüpfung von Rehabilitation in den ersten Arbeitsmarkt und eine Abmilderung des Fachkräftemangels gelingt. Menschen werden Lebensperspektiven ermöglicht und dem Mittelstand stehen gut ausgebildete Arbeitnehmer zur Verfügung."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr