Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.09.2012

FDP-NRW Landtagsfraktion

Meldung

Gebauer: Rot-Grün setzt auf Ideologie statt Qualität

Yvonne Gebauer, MdL
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, MdL
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdL
Schulrechtsänderungsgesetz
Zum Entwurf des rot-grünen 8. Schulrechtsänderungsgesetzes, der diese Woche ins Parlament eingebracht wird, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Yvonne Gebauer:

„Nach intensiver Prüfung des Gesetzentwurfes ist die FDP erschüttert, mit welcher Rücksichtslosigkeit Rot-Grün die Gesamtschulen bevorzugt und Bildungsqualität absenkt. Im Windschatten der Umsetzung des Grundschulkonzepts will die grüne Schulministerin die Errichtung von Gesamtschulen massiv erleichtern. Wie beim schwarz-rot-grünen Schulkonsens werden auch in diesem Gesetzentwurf die nicht integriert arbeitenden Schulformen grob benachteiligt. Neben den Sekundarschulen sollen Gesamtschulen mit allen Mitteln in die Landschaft gepresst werden. Dafür will die Schulministerin die Errichtung von Teilstandorten ausweiten. Diese Art der Bevorzugung der Gesamtschule ist unverhältnismäßig. Wieder mal handeln diejenigen am ungerechtesten, die ständig von Gerechtigkeit und Fairness reden.

Zudem will Rot-Grün, dass Gesamtschulen zukünftig die Leistungsdifferenzierung abschaffen können. Damit schreiten Grüne und SPD konsequent auf dem Weg voran, die individuelle Förderung aller Kinder und Jugendlichen zugunsten ideologischer Überzeugungen massiv zu beschneiden. Den Preis werden die Kinder zahlen müssen.

Auch das ursprünglich gute Grundschulkonzept haben Grüne und SPD verwässert. Gerade für die jüngsten Schulkinder muss auch zukünftig mühelos eine wohnortnahe Grundschule in geringer Entfernung erreichbar sein. Weil der FDP die Bedürfnisse der jüngsten Schülerinnen und Schüler und auch die Zukunftsperspektiven der Gemeinden sehr wichtig sind, hatten wir unsere grundsätzliche Unterstützung des angedachten Grundschulkonzepts signalisiert. Leider versuchen Grüne und SPD nun mit allen Tricks, möglichst umfassend jahrgangsübergreifenden Unterricht durchzusetzen. Auf etwaige Elternwünsche wird keine Rücksicht genommen. Von einer dringend notwendigen begleitenden Lehrerfortbildung ist keine Rede. Es hat nicht lange gedauert, bis die Maske gefallen ist. Jetzt heißt offenkundig die Devise: Ideologie sticht Qualität.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Mi., 20.06.2018 Bettina Houben: Brauchen neuen Anlauf, um Nachbarschaft zu entlasten FDP will Drogenkonsumraum am Neumarkt in städtischem Gebäude Bettina Houben
Mit Bedauern hat die FDP-Ratsfraktion zur Kenntnis genommen, dass der geplante Drogenkonsumraum am Neumarkt nun doch nicht zeitnah ... mehr
Do., 14.06.2018 Hoyer: Mindestens 500 Plätze weniger zum Jahresende FDP fordert Abbau von Hotelplätzen für Flüchtlinge Katja Hoyer, MdR
Zur Recherche des WDR zur Unterbringung von Geflüchteten in Hotels erklärt die Sozialpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Kölner Rat ... mehr
Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Do., 28.06.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Henriette Reker
Oberbürgemeisterin Henriette Reker
Köln ist eine wachsende Stadt. Wir Kölner Freien Demokraten nehmen das als Herausforderung an. Das ist eine Mentalitätsfrage. Liberale sind ...mehr

Fr., 06.07.2018, 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Offizielle Eröffnung des CSD mit Dr. Joachim Stamp
Dr. Joachim Stamp, MdL
Die offizielle Eröffnung des CSD findet um 18.00 Uhr auf dem Heumarkt statt. Hier wird u.a. der stellvertretende Ministerpräsident des ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr