Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.05.2010

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Nierhoff ist Mitglied im Bundesfachausschuss Kultur

Wout Nierhoff
Wout Nierhoff
Wout Nierhoff
Bild verkleinern
Wout Nierhoff
Auf Beschluss des Landesvorstands der FDP-NRW wird Wout Nierhoff, der stellvertretende Vorsitzende des Landesfachausschusses Kultur und Medien, auch Mitglied im Bundesfachausschuss Kultur. Im Nachgang zum Bundesparteitag in Stuttgart hatte sich Nierhoff im Sommer 2007 zusammen mit zahlreichen Parteifreunden aus Köln für die Wiedereinrichtung des BFA Kultur eingesetzt.

Auf dem Kreisparteitag der Kölner FDP am 24. Oktober 2008 erging dazu ein entsprechender Beschluss mit der Begründung: "Im Zusammenhang mit der Einbringung des Leitantrags 'Kultur braucht Freiheit' wurde beim vergangenen Bundesparteitag in Stuttgart die kulturpolitische Facette der FDP öffentlichkeitswirksam unterstrichen. Aufmerksamen Teilnehmern entging dabei nicht, dass im Rechenschaftsbericht der Partei kein Bundesfachausschuss zum Thema Kulturpolitik mehr aufgelistet ist. Neben dem erfolgreichen Kulturfrühstück und Kulturkampagnen muss auch die nachhaltige und differenzierte Auseinandersetzung mit den derzeit vielfältigen kulturpolitischen herausforderungen auf der bundespolitischen, europäischen und internationalen Ebene sein. Daher muss Kulturpolitik im Kontext der anderen politischen Themenschwerpunkte, die auf der Bundesfachausschussebene abgebildet werden, wieder auf Augenhöhe angesiedelt werden."

Vor kurzem hat der FDP-Bundesvorstand den Bundesfachausschuss Kultur nun endlich wieder eingesetzt. Die Leitung wurde Rupert Graf Strachwitz übertragen. "Ich freue mich sehr, dass unsere Kölner Initiative nun endlich Früchte trägt. Mein Dank für die seinerzeitige Unterstützung des Antrags im Kreisverband Köln geht noch einmal ausdrücklich an Katja Hoyer, Dr. Matthias Schulenberg, Hans Stein, Ralph Sterck, Dr. Ulrich Wackerhagen, Volker Goerzel, Lorenz Deutsch und Dietmar Repgen. Beim Landesvorstand der FDP-NRW bedanke ich mich für das Vertrauen im Zusammenhang mit meiner Entsendung als Mitglied in den Bundesfachausschuss Kultur. Und nicht zuletzt freue mich auf die Zusammenarbeit mit Rupert Graf Strachwitz", so Nierhoff in einer ersten Stellungnahme.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr