Köln kann mehr
alle Meldungen »

25.10.2007

Stadt Köln

Meldung

25 Jahre Gleichstellungsarbeit in Köln

Bild verkleinern
OB Schramma lädt ein zu Festveranstaltung im Rathaus

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Gleichstellungsstelle der Stadt Köln, die seit 2002 „Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern“ heißt, lädt Oberbürgermeister Fritz Schramma am morgigen Freitag zu einer Festveranstaltung ins Rathaus ein. Sie steht unter dem Motto „Köln für Frauen – Frauen für Köln“.

Folgendes Programm ist vorgesehen:
17 Uhr Stehcafé im Atrium
18 Uhr Begrüßung durch Oberbürgermeister Fritz Schramma und die Gleichstellungsbeauftragte Christine Kronenberg anschließend Gastrede von Prof. Dr. Gesine Spieß von der Fachhochschule Erfurt
19 Uhr Podiumsdiskussion mit Dr. Marion Gierden-Jülich, Staatssekretärin im Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration, Ulrike Heuer, Mitglied des Rates und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Kerstin Müller, Mitglied des Bundestages und außenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen, und Dr. Annette Wittmütz, Vorsitzende der Liberalen Frauen Köln, statt.
Astrid Wirtz-Nacken vom Kölner Stadt-Anzeiger moderiert die Veranstaltung. Der Abend wird mit einer Party ausklingen.

1981 beschloss der Rat der Stadt Köln die Einrichtung der ersten Gleichstellungsstelle in Deutschland. Lange vor der gesetzlichen Verpflichtung der Kommunen sollte sie auf kommunaler Ebene darauf hinwirken, dass das verfassungsrechtliche Gleichstellungsgebot erfüllt wird. Köln übernahm damit eine Vorreiterrolle für alle anderen Behörden in Deutschland. Inzwischen gibt es rund 1.800 Gleichstellungsstellen und Frauenbüros auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene.

Die Kölner Gleichstellungsstelle wurde 1989 zum „Frauenamt“ umgewandelt und 2002 umbenannt in „Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern“. Die erste Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Köln, Lie Selter, die 2001 von Christine Kronenberg abgelöst wurde, leistete Pionierarbeit auf dem Gebiet der Frauenförderung und Gleichstellung.

Vor der Festveranstaltung gibt die Gleichstellungsbeauftragte, Christine Kronenberg, einen Überblick über die Entwicklung von der einstigen Gleichstellungsstelle bis zum heutigen Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern und erläutert die Aufgaben ihres Amtes.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr