Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.10.2005

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Hoyer: Neuer Außenminister muss sich lösen!

Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild verkleinern
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Zur Nominierung von Frank-Walter Steinmeier als künftiger Bundesaußenminister erklärt der stellvertretende Vorsitzende und außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Dr. Werner Hoyer:

Die FDP als stärkste Oppositionsfraktion im Deutschen Bundestag freut sich auf konstruktive und zugleich kritische Zusammenarbeit mit dem designierten neuen Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Herr Steinmeier genießt als kompetente, integrative und zugleich in höchstem Maße integre Persönlichkeit einen hervorragenden Ruf - das wird ihm in seiner neuen Funktion helfen.

Herr Steinmeier wird als engster Vertrauter des bisherigen Bundeskanzlers Gerhard Schröder aber schnell zeigen müssen, dass er sich von den Fehlentwicklungen der Schröderschen Außenpolitik lösen kann: Zerstörung der Vertrauensbasis zwischen Berlin und Washington, vollkommen unkritisches Verhältnis zu Menschenrechtsverletzungen in Russland und China, unhistorische Achsenbildung Paris-Berlin-Moskau, Vernachlässigung der kleinen und mittleren EU-Partner, Scheitern der UN-Reform an nationalen deutschen Eitelkeiten - all das ist von Bundeskanzler Schröder zu verantworten und im Bundeskanzleramt und damit auch von Herrn Steinmeier zumindest mit konzipiert worden. Der künftige Bundesaußenminister muss zeigen, dass er sich von einer Politik der internationalen Alleingänge und des nationalen Auftrumpfens emanzipieren und Deutschland wieder zu einem verlässlichen Partner und Verbündeten machen kann, dem die Welt vertraut.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr