Köln kann mehr
alle Meldungen »

03.10.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Geld für AIDS-Hilfe sichern

Bild verkleinern
Breite: Falsche Prioritäten in Zeiten des finanziellen Notstandes!

Ulrich Breite, Geschäftsführer der Kölner FDP-Ratsfraktion, erklärt anlässlich des Starts eines Kino-Spots im Rahmen der Akzeptanzkampagne-NRW der Landesregierung:

„Wie die rot-grüne Bundesregierung neigt anscheinend auch die rot-grüne Landesregierung in Zeiten knapper Kassen dazu, die wenigen Finanzressourcen lieber in PR-Projekte zum Wohle der vor sich hinlavierenden Koalition statt in durch Haushaltskürzungen geschröpfte Organisationen, wie z. B. der AIDS-Hilfe, vor Ort zu investieren.

Grundsätzlich unterstützen wir Liberale eine Akzeptanzkampagne für Schwule und Lesben. Ich teile aber ausdrücklich die Kritik des FDP-Landtagsabgeordneten Stefan Romberg bei dem finanziellen Notstand im Landeshaushalt und den dramatischen Kürzungen bei den AIDS-Hilfen und anderen wichtigen konkreten Projekten, andere Prioritäten im schwul-lesbischen Bereich zu setzen.

Das Netzwerk NRW kann eine ganze Liste von in Köln oder im Land gefährdeter Projekte aufzählen, denen ein Bruchteil der Ausgaben für diese Kampagne schon die Existenz sichern könnte. Wir sollten das Geld, selbst wenn es sich nur um mehrere zehntausend Euro handelt, statt in die Werbung lieber direkt in die AIDS-Hilfen oder andere Projekte stecken. Das steigert vielleicht nicht direkt die Akzeptanz für die rot-grüne Landesregierung, hilft aber Menschen in Not.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr