Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.04.2018

Kölner Stadt-Anzeiger

Pressemeldung

Wackerhagen: Fehler der Sprachlosigkeit ist schon einmal gemacht worden

Dr. Ulrich Wackerhagen
Bild vergrößern
Dr. Ulrich Wackerhagen
Dr. Ulrich Wackerhagen
Bild verkleinern
Dr. Ulrich Wackerhagen
FDP regt Einsatz eines Mediators im Opernstreit an
Der Konflikt zwischen Kölns Generalmusikdirektor François Xavier Roth und Opernintendantin Birgit Meyer reißt nicht ab. Wie der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet, regt die FDP nun den Einsatz eines Mediators an. Der Kulturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Dr. Ulrich Wackerhagen, fordert:

"Ein Mediator muss gefunden werden. Es muss ein prominenter, von außen kommender Vermittler her - womöglich in Gestalt des Präsidenten des Deutschen Bühnenvereins. Es ist in Köln schon einmal der Fehler der Sprachlosigkeit gemacht worden - und zwar im Streit zwischen dem ehemaligen Opernintendanten Uwe Eric Laufenberg und dem damaligen Kulturdezernenten Georg Quander."

Wackerhagen erklärt weiter: "Der Vertrag von Frau Meyer läuft 2022 aus, die verbleibende Zeit ist daher überschaubar. Was sind denn schon zwei Jahre mehr? Wäre er (A.d.R.: der Generalmusikdirektor) dazu nicht bereit, könnte man erwägen, dass Roth nur die Konzerte des Gürzenich-Orchesters leitet und die Oper für ihre Aufführungen auf Gastdiregenten zurückgreift. Dies muss freilich Konsequenzen haben für die Honorarforderungen des Generalmusikdirektors."

Auch die Kölnische Rundschau berichtet.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr