Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

13.02.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

VHS und Bildungsmaßnahmen in der JVA

Die FDP-Fraktion hat folgende Anfrage auf die Tagesordnung des nächsten Ausschusses für Schule und Weiterbildung setzen lassen:

Im November 2001 hatte der Schulausschuss einen Antrag der Fraktionen von CDU und FDP beschlossen, der eine Profilbildung der VHS vorsieht. In diesem Zusammenhang fragen wir die Verwaltung:

1. Inwieweit finden sich die vom Schulausschuss beschlossenen Profilbereiche in den neuen Semesterangeboten der VHS wieder? Welche organisatorische Maßnahmen wurden ergriffen, um die Profilbereiche auszubauen?

In einem Schreiben der Justizvollzugsanstalt Köln wird uns vom pädagogischen Dienst der JVA beschrieben, dass bisherige Kooperationen mit der VHS möglicherweise aufgrund haushaltspolitischer Einsparungen nicht fortgesetzt werden können. Der pädagogische Dienst der JVA bietet in Kooperation mit der VHS Bildungsangebote für junge Gefangene an. Dazu gehören Sprachbildung sowie abschlussbezogene Schulbildung und berufliche Grundbildung. Aus Sicht der FDP gehören diese Bildungsangebote in den Profilbereich „Angebote für Bildungsbenachteiligte (lernschwache Schülerinnen und Schüler, Analphabeten, Schulabbrecherinnen und Schulabbrecher)“ der VHS. Die Bildungsangebote sollen Kompetenzen vermitteln, die als Grundlage für das alltägliche Leben und Berufsleben nach der Haftstrafe dienen sollen. In diesem Zusammenhang stellen wir folgende Fragen:

2. In welchem Umfang kooperiert die VHS mit dem pädagogischen Dienst der JVA und welche Kurse werden in der JVA von der VHS angeboten?

3. Inwieweit gibt es Bestrebungen von Seiten der VHS, diese Kooperation mit der JVA einzuschränken, und wenn ja, in welchem Umfang und aus welchen Gründen?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Mi., 10.10.2018 Gerd Kaspar Bezirkskandidat für Europa Bezirksparteitag wählt Spitzenkandidaten zur Europawahl Gerd Kaspar
Rund 90 Deligierte aus den FDP-Kreisverbänden Oberberg, Rheinberg, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Leverkusen, Bonn und Köln haben sich am Samstag, ... mehr
Fr., 28.09.2018 Laufenberg: Talente von Kindern entdecken, wo sie unerkannt bleiben FDP will Talentschulen nach Köln holen Sylvia Laufenberg, MdR
Die FDP fordert gemeinsam mit CDU und Grünen in einem gestern gefassten Beschluss des Schulausschusses die Bewerbung um mindestens drei der ... mehr
Mi., 19.09.2018 Sterck: Probleme beim Wohnungsbau in Köln sind hausgemacht FDP fordert Entfesselung für mehr neue Wohnungen Ralph Sterck, MdR
Die Zahl der Wohnungen, für die im ersten Halbjahr 2018 in Köln Baugenehmigungen erteilt wurden, ist um mehr als 25% eingebrochen, wie ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 19.10.2018, 19:00
Liberaler Flammkuchenabend
Dr. Werner Hoyer
Am 19.Oktober lädt der Stadtbezirksverband Ehrenfeld zum liberalen Flammkuchenabend ein. Der Ehrengast an diesem Abend wird Werner Hoyer ...mehr
Debatte über das Europa-Wahlprogramm der FDP mit Dr. Matthias Schulenberg. Weitere Infos ...mehr
Moritz Körner, MdL
Mit Moritz Körner, MdL In Zeiten von digitalem Fortschritt und immer neuen Technologien stehen die Hochschulen in unserem Land ...mehr

Politik-Highlights

Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr
Die antragsstellenden Fraktionen bitten darum, folgenden Dringlichkeitsantrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 03.05.2018 ...mehr
Die antragstellenden Fraktionen sowie die Ratsgruppe GUT bitten darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 06. Februar ...mehr