Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anfragen »

05.10.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Beauftragte in der Stadt Köln

Die NRW-Landesregierung hat in den letzten Wochen das Beauftragtenwesen neu geordnet und dabei eine Vielzahl der Beauftragungen abgeschafft. Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hält es für sinnvoll, auch in Köln das Beauftragtenwesen hinsichtlich der Ziele und Ergebnisse zu überprüfen, ohne damit eine Abschaffung implizieren zu wollen. Ziel dieser FDP-Anfrage ist es, einen Bericht über die Arbeit der Beauftragtenstellen in der Stadt Köln zu erhalten. Denn die Stadt Köln hat über die Jahre für verschiedene Aufgabenbereiche Beauftragte eingerichtet, ohne dass über deren Verwendung und Existenz die breite Öffentlichkeit in einem erwünschten Maß informiert ist. Die Anfrage soll dazu beitragen, höhere Transparenz über die Arbeit der Beauftragten zu schaffen, um damit der Öffentlichkeit die Chance zu geben, die Hilfestellungen bzw. die Angebote der Beauftragten in Anspruch zu nehmen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie bitten, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Rates zu setzen:

- Welche Beauftragte gibt es für welche Themen- und Sachgebiete?
- Welche Aufgabenstellungen werden jeweils mit dem/der Beauftragte/n verbunden, welche Ziele verfolgt, welche Zielgruppen angesprochen und welche operativen Maßnahmen werden wahrgenommen?
- Mit welchen Personal- und Sachmitteln sind die Beauftragen ausgestattet und wie hoch sind die jeweiligen haushaltsrelevanten Kosten?
- In welcher Form wird ein kontinuierliches Berichtswesen über die Arbeit der Beauftragten sichergestellt, welche Ratsausschüsse werden regelmäßig informiert und wie wird eine politische Kontrolle wahrgenommen?
- Welche Beauftragtenstelle hält der Oberbürgermeister für entbehrlich?

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Mi., 10.10.2018 Gerd Kaspar Bezirkskandidat für Europa Bezirksparteitag wählt Spitzenkandidaten zur Europawahl Gerd Kaspar
Rund 90 Deligierte aus den FDP-Kreisverbänden Oberberg, Rheinberg, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Leverkusen, Bonn und Köln haben sich am Samstag, ... mehr
Fr., 28.09.2018 Laufenberg: Talente von Kindern entdecken, wo sie unerkannt bleiben FDP will Talentschulen nach Köln holen Sylvia Laufenberg, MdR
Die FDP fordert gemeinsam mit CDU und Grünen in einem gestern gefassten Beschluss des Schulausschusses die Bewerbung um mindestens drei der ... mehr
Mi., 19.09.2018 Sterck: Probleme beim Wohnungsbau in Köln sind hausgemacht FDP fordert Entfesselung für mehr neue Wohnungen Ralph Sterck, MdR
Die Zahl der Wohnungen, für die im ersten Halbjahr 2018 in Köln Baugenehmigungen erteilt wurden, ist um mehr als 25% eingebrochen, wie ... mehr

Termin-Highlights

Debatte über das Europa-Wahlprogramm der FDP mit Dr. Matthias Schulenberg. Weitere Infos ...mehr
Moritz Körner, MdL
Mit Moritz Körner, MdL In Zeiten von digitalem Fortschritt und immer neuen Technologien stehen die Hochschulen in unserem Land ...mehr

Mo., 12.11.2018, 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
"The Match - Nahles vs. Lindner"
Christian Lindner, MdB
Visionen für die Wirtschaft in Deutschland Mit Andrea Nahles, Partei- und Fraktionsvorsitzende, SPD, und Christian Lindner, ...mehr

Politik-Highlights


Mi., 03.10.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Freie Demokratinnen in Köln Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr
Die antragsstellenden Fraktionen bitten darum, folgenden Dringlichkeitsantrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 03.05.2018 ...mehr