Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.02.2010

Stadt Köln

Meldung

Integrationsratswahl 2010

Sylvia Laufenberg, MdR
Bild vergrößern
Sylvia Laufenberg, MdR
Sylvia Laufenberg, MdR
Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg, MdR
OB Roters und Dezernentin Bredehorst zur Ergebnispräsentation im Rathaus

Am kommenden Sonntag, 7. Februar 2010, findet die Wahl zum Integrationsrat der Stadt Köln statt. Rund 146.000 Wahlberechtigte sind aufgerufen, sich an der Wahl zu beteiligen. Die 26 Wahllokale haben von 8 bis 18 Uhr geöffnet (siehe auch http://www.stadtkoeln.
de/1/wahlen/integrationsrat/2010/).

Am Wahltag werden die Ergebnisse der Wahl ab 19 Uhr erwartet und in der Piazzetta des Historischen Rathauses zeitgleich zur Darstellung auf den städtischen Internetseiten präsentiert. Alle Kölnerinnen und Kölner sind eingeladen, gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten der 16 Listen und mit den 3 Einzelbewerbern die aktuellen Wahlergebnisse zu erfahren. Oberbürgermeister Jürgen Roters und Integrationsdezernentin Marlis Bredehorst werden ebenfalls vor Ort sein und eine erste Bilanz der Integrationsratswahl ziehen.

Der Integrationsrat der Stadt Köln wird für fünf Jahre gewählt. Er setzt sich aus 22 gewählten Vertretern und 11 vom Rat gewählten Mitgliedern zusammen. Der Integrationsrat setzt sich für die Belange der Stadt Köln ein und vertritt insbesondere die Interessen der Kölner Migrantinnen und Migranten in der Kommunal- und der Integrationspolitik.

Die Mitglieder des Integrationsrates können sich mit allen Angelegenheiten der Stadt beschäftigen und werden über alle wichtigen Themenstellungen informiert, die die Kölner Migrantinnen und Migranten betreffen. Wenn es um wichtige Angelegenheiten geht, die die Interessen der Kölner Migrantinnen und Migranten berühren, können und sollen die Mitglieder des Integrationsrates ihre Meinung einbringen, bevor der Rat der Stadt Köln einen Beschluss fasst.

Auf seiner Sitzung am 2. Februar 2010 entsandte der Rat der Stadt Köln folgende elf Ratsmitglieder in den Integrationsrat:

- Malik Karaman (SPD)
- Conca Mucuk-Edis (SPD)
- Cornelia Schmerbach (SPD)
- Dr. Ralph Elster (CDU)
- Bernhard Ensmann (CDU)
- Helmut Jung (CDU)
- Ossi Werner Helling (Grüne)
- Stefan Peil (Grüne)
- Sylvia Laufenberg (FDP)
- Jörg Uckermann (pro Köln)
- Özlem Demirel (Die Linke)


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Integration.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr