Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.11.2006

FDP-Bundespartei

Meldung

Westerwelle erhält Europäischen Handwerkspreis

Guido Westerwelle, MdB
Guido Westerwelle, MdB
Guido Westerwelle, MdB
Bild verkleinern
Guido Westerwelle, MdB
Auszeichnung bei der Messe Haus & Wohnen in Köln

Der FDP-Partei- und -Fraktionsvorsitzende Dr. Guido Westerwelle erhält morgen den Europäischen Handwerkspreis 2006. Der Nordrhein-Westfälische Handwerkstag würdigt damit dessen „dauerhaft engagiertes politisches Eintreten für eine freiheitliche Wirtschafts- und Sozialordnung“. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre vergeben, diesmal bei der Auftaktveranstaltung der Messe Haus & Wohnen in Köln.

Westerwelle folgt als 13. Preisträger Dr. Jürgen Rüttgers, Jurij M. Lushkov, Wolfgang Clement, Kurt Biedenkopf, Jean-Claude Juncker, Karel Van Miert, Hans Tietmeyer, Vaclav Klaus, Wolfgang Schäuble, Johannes Rau, Leo Tindemans und Helmut Kohl nach. Der Handwerkstag ehrt mit dem Europäischen Handwerkspreis, der mit 10.000 € dotiert ist, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die sich in besonderer Weise um die Realisierung der europäischen Idee und die Förderung des Mittelstands verdient gemacht haben.

Der NRW-Handwerkstag erklärt, Westerwelle gehöre „auch über die Grenzen Deutschlands hinaus zu den streitbarsten und profiliertesten Mahnern gegen eine bürokratische Staatswirtschaft“. Besonders gewürdigt wird sein Eintreten gegen eine Ausbildungs-Zwangsabgabe. Westerwelle habe vernehmlich Widerstand geleistet „an der Seite des Handwerks gegen expansive Marktbestrebungen öffentlicher Unternehmen“. Der FDP-Vorsitzende habe „stets die Balance zwischen Freiheit und Bindung betont – nicht nur innerhalb seiner Partei, sondern auch auf der Ebene der nationalen Politik und der EU-Gesetzgebung“.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I