Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.12.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP aktiv am Welt-AIDS-Tag

Bild verkleinern
Sterck: Steigende Infektionszahlen lassen Alarmglocken schrillen

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die FDP an den Aktivitäten rund um den Welt-AIDS-Tag. Die Liberalen sind nicht nur wie die familienpolitische Sprecherin Yvonne Gebauer mit der Sammelbüchse unterwegs, sondern auch abends mit dem Fraktionsvorsitzenden Ralph Sterck und Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite beim Charity-Event „Cover Me“ von Dirk Bach zu Gunsten des Lebenshauses vertreten. Der liberale Landtagsabgeordnete Daniel Sodenkamp besucht die Eröffnungsveranstaltung „PositHIV-Handeln NRW“ der nordrhein-westfälischen AIDS-Hilfe auf dem Neumarkt. Zum Welt-AIDS-Tag erklärt Ralph Sterck:

„In Köln lebt eine Vielzahl von Menschen mit HIV. Doch anders als in den letzten Jahren steigen die Infektionsraten mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten wieder an. Das lässt die Alarmglocken schrillen. Denn das Virus hat die bisher betroffenen „Randgruppen“ verlassen und trifft vermehrt Frauen und Mädchen. Deshalb ist eine breite Unterstützung und Aufklärung, nicht nur an diesem einen Tag, wichtig.

Die FDP möchte mit ihrer Politik dazu beitragen, dass die in diesem Bereich tätigen Initiativen und Organisationen zur Unterstützung von HIV-Positiven und an AIDS erkrankten Menschen weiter existieren und weiter von städtischen Mitteln für ihre wichtige Arbeit teilhaben können. Hier ist der 1. Dezember ein besonderer Tag, um Aufmerksamkeit zu erreichen, da dort die Öffentlichkeit für das Thema inzwischen besonders sensibilisiert ist.

Deshalb möchte ich allen Kölner Bürgerinnen und Bürgern danken, die sich an diesem Tag engagieren und sich durch Spenden für die Gesellschaft einsetzen. Mein ganz spezieller Dank gilt jedoch den Menschen, die sich bei der AIDS-Hilfe, Schwips, Gesundheitsamt und Looks e.V. das ganze Jahr um unsere HIV-infizierten und AIDS erkrankten Patienten kümmern und diese betreuen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 15.12.2017 Sterck: Vorschläge der Verwaltung nicht gangbar FDP kritisiert Pläne zur Umgestaltung des Ebertplatzes
Die Stadtverwaltung bleibt bei ihren Plänen, Unterführung unter dem Ebertplatz zuzumauern. Durch meterhohe Trennwände sollen die Zugänge ... mehr
Mi., 13.12.2017 Johannes Vogel zu Jamaika in Köln FDP bringt alleine Gesetz zur Stärkung der Bürgerrechte ein Ulrich Breite, Johannes Vogel und Reinhard Houben (v.l.)
Auf großes Interesse stieß der Bericht von Johannes Vogel über das Jamaika-Aus in Berlin. Über 60 Parteimitglieder kamen sogar an einem ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I