Köln kann mehr
alle Meldungen »

04.04.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Spaß am Lernen ist wichtige Antriebsfeder

Bürgermeister Manfred Wolf
Bürgermeister Manfred Wolf
Bürgermeister Manfred Wolf
Bild verkleinern
Bürgermeister Manfred Wolf
Bürgermeister Wolf begrüßte Namensgebung des Barbara-von-Sell-Berufskollegs

"Lernen macht Spaß." Dies sei die Überzeugung Barbara von Sells gewesen, zitierte Bürgermeister Manfred Wolf die engagierte Kölnerin, nach der von nun an das Berufskolleg am Niehler Kirchweg benannt ist. Die Namensgebung, bei der der Bürgermeister ein Grußwort im Namen des Oberbürgermeisters hielt, war Anlass zu einer Feierstunde in der Schulaula, an der auch die Familie der im Jahr 2002 im Alter von 68 Jahren verstorbenen Frauenrechtlerin teilnahm.

Gleich drei Berührungspunkte führte Schulleiter Klaus Berresheim an, die das Berufskolleg mit seiner Namenspatronin verbinden: Die Freude am Lernen, das Bestreben, junge Frauen zu fördern und einander mit Toleranz und Achtung zu begegnen.

Von Sell hatte diese Ziele zeitlebens ins Zentrum ihrer Arbeit gerückt. Die ausgebildete klassische Tänzerin und Schauspielerin setzte sich in der Sozial-, Ausländer- und Frauenpolitik ein und arbeitete ehrenamtlich für die Arbeiterwohlfahrt. Im Jahr 1975 schrieb Barbara von Sell Geschichte, als sie in Nordrhein-Westfalen zur ersten Frauenbeauftragten einer Landesregierung berufen wurde.

"Mit Sicherheit zu Recht werden die Verdienste Barbara von Sells mit der nunmehr erfolgten Namensgebung jedes Jahr einem größeren Kreis von Schülerinnen und Schülern bekannt werden", betonte Bürgermeister Wolf in seinem Grußwort abschließend.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I