Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.03.2014

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

FDP-Werkstattgespräch zur Zukunft der Hochschulfreiheit in NRW

Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Bild verkleinern
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Mit Pinkwart und Freimuth
Der von der Landesregierung vorgestellte Plan zur Änderung des Hochschulgesetzes ruft in der Wissenschaftslandschaft und Wirtschaft von NRW Enttäuschung und Widerstand hervor. Nach den Plänen von Rot-Grün steht eine umfassende Rückabwicklung des Hochschulfreiheitsgesetzes bevor, welches 2006 von dem liberalen Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart auf den Weg gebracht worden ist.

Die Hochschulen sollen nach Rot-Grün wieder zu nachgeordneten Behörden des Landes degradiert und die Freiheit der Forschung und Lehre massiv eingeschränkt werden. Dem Innovationsstandort NRW droht damit ein großer Rückschritt. Die FDP-Landtagsfraktion stellt sich diesen Plänen entgegen. Sie wirbt für den Erhalt der Autonomie und für ein partnerschaftliches Verhältnis aller Beteiligten.

Die FDP-Fraktion debattiert in einem Werkstattgespräch über die Zukunft der Hochschulfreiheit, zu der herzlich eingeladen wird: Wie ist es um die Zukunft des Wissenschaftsstandorts bestellt? Hat sich das Hochschulfreiheitsgesetz bewährt? Wie kann es weiterentwickelt werden?

Dienstag, 18. März 2014 um 18:30 Uhr
studio dumont, Breite St. 72, 50667 Köln

Programmablauf:

18.30 Uhr Begrüßung
Angela Freimuth MdL
Stellvertretende Vorsitzende und wissenschaftspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion

18.45 Uhr Impulsvorträge
Dr. h.c. Josef Beutelmann
Vorsitzender des Hochschulrats der Bergischen Universität Wuppertal und Vorsitzender der Aufsichtsräte der Barmenia Versicherungen
Prof. Dr. Axel Freimuth
Rektor der Universität zu Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Rektor der Handelshochschule Leipzig und NRW-Wissenschaftsminister a.D.

19.30 Uhr Diskussion
Moderation: Ina Enseroth

20.30 Uhr Get together und Imbiss

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr