Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.03.2014

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

RJM – Wie schlimm ist es wirklich?

Dr. Ulrich Wackerhagen
Bild vergrößern
Dr. Ulrich Wackerhagen
Dr. Ulrich Wackerhagen
Bild verkleinern
Dr. Ulrich Wackerhagen
FDP beantragt Aktuelle Stunde
In der heutigen Presse konnte man lesen, was nach den spärlichen Informationen im letzten Kulturausschuss zu befürchten war: Die Baumängel im Rautenstrauch-Joest-Museum scheinen noch gravierender zu sein, als es bislang absehbar war. Die Rede ist nun sogar von einer möglichen Schließung für 2 ½ Jahre. Ulrich Wackerhagen, kulturpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, erklärt hierzu:

„Nach den vielen Baumängeln, die schon in der Vergangenheit aufgetreten sind, entwickelt sich das Thema des Brandschutzes in diesem Neubau offensichtlich zum Desaster. Die Verwaltung muss nun dringend für völlige Transparenz sorgen. Es ist nicht akzeptabel, dass die Probleme nur scheibchenweise und nur durch die Presse an die Öffentlichkeit gelangen.

Die FDP-Fraktion wird für die nächste Kulturausschusssitzung eine Aktuelle Stunde beantragen, um sicherzustellen, dass die Politik und die von den Meldungen zunehmend irritierte Öffentlichkeit endlich ausreichend informiert werden.

Uns interessieren der derzeitige Sachstand und die möglichen Auswirkungen auf den Betrieb des Rautenstrauch-Joest-Museums und des mit ihm verbundenen Museums Schnütgen. Welcher Aufwand und welche Kosten können auf die Museen zukommen? Welche Handlungsoptionen gibt es?

Uns interessiert aber ebenso, wer für die skandalösen Zustände die Verantwortung trägt. Wer ist hier seinen Aufsichtspflichten nicht nachgekommen? Wer ist verantwortlich für die Ausführungs- und Qualitätskontrolle gewesen? Ein einfaches ‘Weiter so‘ kann es in diesem Fall nicht mehr geben“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr