Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.06.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Liberale zu Besuch bei den Handwerkerinnen

Carsten Hellmeier, Yvonne Bußmann, Sylvia Laufenberg, Sabine Dael und Biber Happe vor dem Handwerkerinnenhaus (v.l.)
Carsten Hellmeier, Yvonne Bußmann, Sylvia Laufenberg, Sabine Dael und Biber Happe vor dem Handwerkerinnenhaus (v.l.)
Carsten Hellmeier, Yvonne Bußmann, Sylvia Laufenberg, Sabine Dael und Biber Happe vor dem Handwerkerinnenhaus (v.l.)
Bild verkleinern
Carsten Hellmeier, Yvonne Bußmann, Sylvia Laufenberg, Sabine Dael und Biber Happe vor dem Handwerkerinnenhaus (v.l.)
Mädchenprojekt Zukunft und Holly Wood vorgestellt

Der Arbeitskreis Kinder und Jugend der FDP-Ratsfraktion unter Leitung von Ratsfrau Sylvia Laufenberg besuchte in seiner letzten Sitzung das Handwerkerinnenhaus in Nippes.

Das Handwerkerinnenhaus ist ein eingetragener Verein zur Förderung von jungen Mädchen und Frauen im Kölner Handwerk und besteht seit 1989. Dabei stehen in den letzten Jahren insbesondere zwei Projekte im Vordergrund: Mädchenprojekt Zukunft und Holly Wood.

Im Mädchenprojekt Zukunft werden schulmüde Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren wieder für neue Aufgaben begeistert und motiviert, in anderem Rahmen ihren Schulabschluss zu erwerben. Dies erfolgt über eine sehr enge Kooperation mit über 40 Kölner Schulen.

Das Projekt Holly Wood gilt für junge Mädchen und Frauen, die Praktika und Ausbildungen im Handwerk suchen oder hineinschnuppern möchten. Von Fachfrauen angeleitet, lernen Mädchen und Frauen mit verschiedenen Werkzeugen und Werkstoffen umzugehen, um so für männerdominante Berufe vorbereitet zu werden.

Die Werke der Mädchen können über die gegründete Schülerfirma zu geringen Preisen erworben werden. Uhren, Schlüsselkästen, Spiegel und viele weitere Einzelstücke können in Auftrag gegeben werden. Die Jugendpolitische Sprecherin Sylvia Laufenberg wird sich eine Uhr fertigen lassen und motiviert ihre FDP-Mitglieder, ebenfalls diese tolle Initiative zu unterstützen.

Die FDP-Fraktion ist überzeugt von der hervorragenden Arbeit des Handwerkerinnenhauses und wird sich in den anstehenden Haushaltsberatungen für den Erhalt der Projekte einsetzen und die Arbeit weiterhin konstruktiv begleiten.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr