Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.01.2009

Innovationsministerium NRW

Meldung

Schülerteams entwickeln im Roboterwettbewerb 2009 eigene Klimastrategien

Bild verkleinern
Zahl der Startplätze für Teams wird wegen der großen Nachfrage verdoppelt

Ab sofort können sich Schülerteams aus Nordrhein-Westfalen zu den Roboterwettbewerben der Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation.NRW (ZdI) anmelden. Aufgrund des großen Erfolgs in den vergangenen Jahren wurden die Startplätze in der Saison 2009 verdoppelt. 160 Schülerteams haben jetzt die Möglichkeit, ihre technische Geschicklichkeit und Kreativität unter Beweis zu stellen. „Das große Interesse ist ein Beleg für die Begeisterungsfähigkeit junger Menschen für Naturwissenschaft und Technik“, sagt Innovationsminister Andreas Pinkwart.

Bei den ZdI-Roboterwettbewerben forschen, planen, programmieren und testen Schülerteams aus NRW einen Roboter, um vorgegebene Aufgaben zu meistern. Das Jahr 2009 steht unter dem Motto „Climate Connections – Klimastrategien der Zukunft“. Aufgabe der Teams ist es, innovative Lösungen für knifflige Probleme zu entwickeln und vorzuführen. Die Teilnehmer treten in regionalen Wettbewerben gegeneinander an und können sich im Rahmen der FIRST LEGO League (FLL) für weitere nationale und internationale Wettbewerbe qualifizieren.

Im vergangenen Jahr hatte es ein Team vom Gymnasium Haan bis ins FLLEuropafinale in Zürich geschafft. Die Schülergruppen können sich in drei Kategorien anmelden: Das Robot-Game wird für die Altergruppen von 10 und 16 Jahren sowie von 17 bis 22 Jahren angeboten. Der dritte und neue Wettbewerbsteil Robot-Performance richtet sich speziell an Mädchen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren.

Die Roboterwettbewerbe 2009 finden in den Städten Aachen, Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln, Lemgo, Meschede, Münster und Siegen statt. Die Anmeldung ist bis zum 30. Januar online unter www.zukunft-durch-innovation.de möglich.

Zukunft durch Innovation (ZdI)
Zukunft durch Innovation.NRW (ZdI) hat das Ziel, mit anspruchsvollen, dauerhaften Angeboten möglichst viele Schülerinnen und Schüler für ein ingenieur- und naturwissenschaftliches Studium zu begeistern. Dafür bringt die vom Innovationsministerium getragene Gemeinschaftsoffensive in den Regionen Schulen, Hochschulen, Wirtschaft und Politik zusammen. Bis zum Jahr 2010 sollen landesweit 25 ZdI-Zentren, die für eine Region oder eine Stadt Technikunterricht mit modernsten Mitteln anbieten, entstehen.

Roboterwettbewerbe
Die Wettbewerbe zum Thema Climate Connections finden mit freundlicher Genehmigung von HANDS on TECHNOLOGY e. V., dem Veranstalter der FIRST LEGO League in Zentraleuropa, statt sowie mit Unterstützung der Deutschen Telekom AG und des Fraunhofer Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I