Köln kann mehr
alle Meldungen »

04.02.2008

FDP-FRaktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Liberale aktiv und passiv im Rosenmontagszug

Ralph Sterck (r.) im Trainingslager
Bild vergrößern
Ralph Sterck (r.) im Trainingslager
Ralph Sterck (r.) im Trainingslager
Bild verkleinern
Ralph Sterck (r.) im Trainingslager
Ingo Wolf und Ralph Sterck fahren mit

Auch in diesem Jahr sind die Kölner Liberalen beim Rosenmontagszug wieder aktiv und passiv mit dabei. Landesinnenminister Ingo Wolf steigt in der 23. Gruppe bei Festkomitee-Präsidenten Markus Ritterbach auf den Wagen. Kurz dahinter folgt ihm FDP-Fraktionschef Ralph Sterck. In Gruppe 29 steht er traditionell bei seiner Karnevalsgesellschaft, den Närrischen Insulanern, auf dem Wagen.

Doch auch in Pappmaché sind die Liberalen dabei. Schon jetzt machen sich die Ratsparteien fit für die Sitzungen im kommenden Jahr. Und was könnte besser als Punchingball geeignet sein als das Konterfei des Oberbürgermeisters! „Im Trainingslager“ heißt der Wagen in Gruppe 8, auf dem Ralph Sterck im blau-gelben Trainingsoutfit Seilchen springt.



Die Parteigrößen Kurt Beck, Guido Westerwelle und Claudia Roth huldigen – wie die Kölnerinnen und Kölner der „Schwarzen Mutter Gottes“ in St. Maria in der Kupfergasse – einer „Schwarzen“. Sie bringen als Heilige Drei Könige CDU-Angela auf dem Wagen „Heiligenkult(ur)“ in Gruppe 32 Gold Weihrauch und Myrrhe dar.

Besonders anstrengen müssen sich die beiden mitfahrenden Liberalen an der Rathaustribüne auf dem Alter Markt. Neben zahlreichen Gästen des Oberbürgermeisters, Vertretern von Rat und Verwaltung steht dort auch fast die vollständige FDP-Ratsfraktion. FDP-Kreisvorsitzender Reinhard Houben wird sich den Zug mit seiner Familie an der Mohrenstraße anschauen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Freie Demokraten Wahljahr 2017

Aktuelle Highlights

Di., 07.03.2017 FDP gegen City-Maut Houben: Schadet der Wirtschaft Reinhard Houben, MdR
Der städtische Umweltdezernent Rau hat die Einführung einer City-Maut für die Kölner Innenstadt gefordert. ... mehr
Di., 21.02.2017 Hoyer: Köln braucht eine Internationale Schule Lösung muss Interessen aller Schüler im Kölner Westen berücksichtigen
Zur Zukunft der von der Schließung bedrohten Internationalen Friedensschule in Widdersdorf erklärt ... mehr
Fr., 10.02.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Oberirdische verbaut dauerhaft große Lösung So könnte der Bereich über der U-Bahn-Station Heumarkt künftig mit einer tiefergelegten Ost-West-Strecke aussehen
Zu aktuellen Presseberichten, die Stadtverwaltung würde im Frühjahr lediglich eine U-Bahn zwischen Heu- und Neumarkt vorschlagen und den ... mehr

Termin-Highlights


So., 26.03.2017, 19:04 Uhr bis 20:00 Uhr
WDR 3 Forum mit Ulrich Wackerhagen
Dr. Ulrich Wackerhagen, Kulturpolitischer Sprecher
Am Sonntag, 26.03.2017, wird der kulturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, ...mehr

Mo., 27.03.2017, 19:30 Uhr
23. Liberales Kulturforum
Kölnisches Stadtmuseum
Wo liegt die Zukunft des Kölnischen Stadtmuseums? Eine Diskussion um Museumsplanung und Stadtgestaltung Stephan ...mehr

Mo., 03.04.2017, 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Start-Up-Lunch mit Christian Lindner
Christian Lindner
Start-Upper aufgepasst! Am 3. April laden die Köln-Mülheimer FDP-Kandidaten Klaus Uckrow (Landtagskandidat) und Rolf Albach ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr