Köln kann mehr
alle Meldungen »

18.11.2006

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Behindertenbeauftragter endlich ausgeschrieben

Mark-Stephen Pohl
Mark-Stephen Pohl
Mark-Stephen Pohl
Bild verkleinern
Mark-Stephen Pohl
Liberale Initiative wird umgesetzt

Endlich hat die Stadtverwaltung die Stelle eines Behindertenbeauftragten ausgeschrieben. Köln hat mit der längst fälligen Ausschreibung einen riesigen Schritt getan, um die Bemühungen für ein „Barrierefreies Köln“ voranzutreiben, die Teilhabe der Menschen mit Behinderungen in allem Bereichen zu stärken sowie deren Interessen besser zu vertreten. Das dies möglich wird, geht auf eine Initiative der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln zurück.

„Endlich siegt die Vernunft. Nachdem Rot-Grün im Sozialausschuss mehrmals die FDP-Anträge abgelehnt hat, einen städtischen Behindertenbeauftragten zu installieren, hatte endlich eine Mehrheit ein Einsehen für die Bedürfnisse von Behinderten und stimmte im Juni nun einer Verwaltungsvorlage zur Einrichtung dieser Stelle zu", so Mark Stephen Pohl, sozialpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion.

Der zukünftige Behindertenbeauftragte soll ein Konzept für die Kölner Behindertenpolitik entwickeln, Öffentlichkeitsarbeit leisten, Ansprechpartner für die Organisationen der Behindertenpolitik und Interessenvertreter von Menschen mit Behinderungen in städtischen Gremien sein sowie mit anderen kommunalen Behindertenbeauftragten zusammenarbeiten.

„Die FDP-Fraktion freut sich, dass die Stadt Köln endlich die Stelle besetzt und hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit einer qualifizierten Kandidatin oder einem qualifizierten Kandidaten“, meint Mark Stephen Pohl abschließend.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Gesundheits- und Sozialpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I