Köln kann mehr
alle Meldungen »

15.12.2003

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sozialverband VdK unterstützt FDP in Poll

Ulrich Breite
Ulrich Breite
Ulrich Breite
Bild verkleinern
Ulrich Breite
FDP auf richtigem Weg

In einem offenen Brief an den Oberbürgermeister nimmt der Sozialverband VdK Stellung zur aktuellen Problematik in Köln-Poll und fordert, wie die FDP, ein Seniorenwohnheim für ältere Poller Bürgerinnen und Bürger und den Abriss der Übergangswohnheime in der Salmstraße. Unterstützt werden die Kölner Liberalen vom VdK auch in der Frage der Belegung der jetzt geplanten Sozialwohnungen. Gemeinsam ist man sich einig, dass dort auf keinen Fall „Problemfälle“ wie bisher unterkommen dürfen. Diese Frage, die bisher allein von der FDP aufgegriffen wurde, liegt im Interesse der Poller Bürgerinnen und Bürger. Zu dieser Problematik und der Unterstützung des VdK erklärt der Fraktionsgeschäftsführer der FDP-Ratsfraktion Ulrich Breite:

„Es ist ein ungewohntes Gefühl, dass man als Liberaler Unterstützung von Deutschlands größtem Sozialverband, dem VdK, bekommt. Das macht jedoch deutlich, wie sehr die anderen Parteien in Fragen die Poll und seine Einwohner betreffen, versagt haben. Die FDP ist eine klar positionierte Alternative für die Poller Bürgerinnen und Bürger zu CDU und Grünen. Wir haben die Bürgerinnen und Bürger von Anfang an ernst genommen und gehandelt. Wir haben die Probleme vor Ort erkannt und gehandelt. Im Gegensatz zu den anderen Parteien, die versucht haben, die Probleme weg zu diskutieren oder zu ignorieren. Unsere oberste Priorität bleibt auch in Zukunft, dass wir das Beste für die Menschen vor Ort erreichen wollen. Wir bleiben weiterhin bei unserer Forderung nach mehr Sicherheit, einem Alten- und Pflegewohnheim und einer Seniorentagesstätte für die Poller Bürgerinnen und Bürger.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Innen- und Rechtspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I