Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.05.2014

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Kandidat des Tages: Ulrich Breite

Bild verkleinern
Kandidat zur KölnWahl 2014 für den Wahlkreis Pantaleons-, Mauritius-, Rathenau- sowie Apostelnviertel und Platz 5 der Ratsliste
Ulrich Breite wurde 1964 geboren, ist Diplom-Kaufmann und seit 1999 Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion.

Mobilität
Barbarossaplatz und Zülpicherplatz sind ein einziges Ärgernis – für alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer. Ich setze mich für die Verlängerung des U-Bahntunnels unter dem Ring ein, damit oberirdisch zwei angemessene Stadträume mit Aufenthaltsqualität entstehen können, und Fahrräder und Autos behinderungsfrei fahren können.

Sicherheit und Sauberkeit
Die Ringe sind abends und insbesondere an den Wochenenden nicht mehr sicher. Wir brauchen mehr Streifendienste durch eine verbesserte Zusammenarbeit von Stadt und Polizei. Dazu gehört auch eine angemessene Reinigung. Der Dreck muss endlich weg! Auch brauchen wir ein Lichtkonzept für Unterführungen entlang des Walls und für die Fußgängerwege z.B. an der Uni, damit erst gar keine Angsträume entstehen.

Wachstum
In der wachsenden Stadt Köln müssen die Veedel lebenswert bleiben. Dazu gehört bezahlbarer Wohnraum. Hier helfen nur mehr Wohnungen, z.B. durch Schließung von Baulücken, Aufstockungen und Dachausbauten. Mietpreisbremse und Milieuschutzsatzung helfen nur vordergründig, denn sie verhindern den Neubau von Wohnungen und Investitionen in den Bestand.


Hier geht es zur Seite zur KölnWahl 2014.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr