Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.11.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

KVB verwirklicht FDP-Forderung nach Videoüberwachung in Bussen

Bild verkleinern
Breite: Gute Entscheidung für mehr Sicherheit für Kunden und Fahrpersonal

FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite erklärt:

„Die Stadt Bonn hat bereits Anfang dieses Jahres, neben Hamburg, Kiel und Bochum, 120 von insgesamt 190 Bussen mit einem Videoüberwachungssystem ausgerüstet und somit nicht nur für das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste gesorgt, sondern damit auch ein Instrument der realen Strafverfolgung eingesetzt.

Die Kölner FDP hat darum im Rat am 7. April 2011 gefordert, dass auch in KVB-Bussen Videoüberwachungssysteme eingesetzt werden. Denn KVB-Chef Jürgen Fenske musste auf die FDP-Initiative hin bestätigen, dass es auch in KVB-Bussen mehrfach zu Gewaltakten gegen Fahrgäste kam. Insbesondere ist die Videoüberwachung ein Instrument der Beweissicherung für das Fahrpersonal, das oftmals bei Drohungen und Gewaltanwendungen gegen sich und die Fahrgäste auf sich allein gestellt ist.

Nun teilt die Verwaltung im Verkehrsausschuss mit, dass die KVB unseren Vorschlag umsetzten will. So sollen die ca. 200 Busse der KVB sowie die etwa 100 Busse der Subunternehmen mit Videoüberwachung ausgestattet werden. Wir begrüßen ausdrücklich diese Maßnahme unter dem Gesichtspunkt der Erhöhung der subjektiven Sicherheit, der Prävention sowie der Strafvereitelung- und Strafverfolgung. Dies ist eine gute Entscheidung für mehr Sicherheit für Kunden und Fahrpersonal der KVB. So spricht sich auch die Polizei für die Installation von Videoüberwachungsanlagen in Bussen aus, wie die Stadtverwaltung in ihrer Mitteilung ausführt.

Für uns Kölner Liberale ist wichtig hervorzuheben, dass sich für uns das Sicherheitsbedürfnis und der Datenschutz der Bürgerinnen und Bürger nicht ausschließen. Die aus Sicherheits- und Strafverfolgungsgründen notwendigen Videoaufnahmen im Fahrgastraum sind deshalb nach 48 Stunden automatisch wieder zu löschen. Darum ist es sehr erfreulich, dass die KVB bei der Videoinstallation in Bussen auch den Fragen des Datenschutzes einen hohen Stellenwert einräumt.“

Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema "Mehr Sicherheit".

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr