Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.11.2011

FDP-Stadtbezirksverband Lindenthal

Meldung

Liberaler Volltreffer beim FC

Bild verkleinern
Lindenthaler Liberale mit rund 60 Kölner FDP-Mitgliedern, Interessenten und Freunden zu Gast im Geißbockheim

Mit der Wahl der Auftaktveranstaltung für seine Lindenthaler Wirtschaftstour hat der FDP-Stadtbezirksverband Lindenthal Mitte November ins Schwarze getroffen! Das Geißbockheim war mit fast 60 liberalen FC-Freunden richtig gut gefüllt, als Vertriebs- und Marketingleiter Joachim Lange den Gästen spannende Einblicke in den 1. FC Köln als Wirtschaftsunternehmen präsentierte. Seinem einstündigen, hoch interessanten Vortrag folgte eine weitere Stunde mit Fragen, Antworten und angeregter Diskussion rund um den FC, das Business Fußball und – ganz aktuell - natürlich auch die FC-Mitgliederversammlung mit dem Rücktritt des Präsidiums.

Aus erster Hand erfuhren die Gäste zum Beispiel, was es mit der Neuausrichtung des Vereins auf sich. Hier geht es unter anderem um das Kunststück, das rheinisch-fröhliche Naturell als Alleinstellungsmerkmal zu bewahren, aber zugleich mit einem Höchstmaß an Professionalität und Kontinuität wirtschaftlichen und sportlichen Erfolg zu erzielen.

Mit der Lindenthaler Wirtschaftstour wollen die Liberalen im Kölner Westen bei den im Stadtbezirksverband ansässigen Unternehmen “hinter die Kulissen schauen” und damit ihr wirtschaftliches Profil schärfen. “Nichts ist spannender als Wirtschaft!”, meint Dr. Magnus Tessner, stellvertretender Vorsitzender des Stadtbezirksverbandes und Initiator der Lindenthaler Wirtschaftstour. “Viele unserer Mitglieder interessiert das Thema ganz besonders und man muss ja auch nicht immer über Politik reden.” So wurde an diesem Abend kaum über Politik, viel über Wirtschaft und eine Menge über Fußball gesprochen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr