Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.12.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Liberale bei Karnevalssitzung des SC Holweide

Sylvia Laufenberg, MdR
Bild vergrößern
Sylvia Laufenberg, MdR
Sylvia Laufenberg, MdR
Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg, MdR
Laufenberg: Karneval trägt zur integrativen Stadtgesellschaft bei

Ende November besuchten Ratsfrau Sylvia Laufenberg, Torsten Tücks, Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung Mülheim, und Bauausschussmitglied Dr. Karl-Heinz Peters die Karnevalssitzung des SC Holweide 68 e.V. in der Gesamtschule Holweide in der Burgwiesenstraße.

Schon im letzten Jahr waren sie als Gäste dabei und daher freuten sie sich besonders auf den neuen Präsidenten Mario Anastasi und seinen Elferrat. Auf dem fünfstündigen Programm standen unter anderem Dä Blötschkopp, De Boore und Willibert Pauels, der die aktuelle politische Diskussion zur Integrationspolitik beleuchtete.

„Durch die Satire vom „Bergischen Jung“ ist deutlich geworden, dass der Karneval zur Integration von unterschiedlichen Nationen durch seinen Brauch beiträgt. Denn im Rheinland verkleiden und feiern alle Menschen und lachen gemeinsam über die verschiedensten Vorurteile. Im Karneval verhöhnt man sich und lacht bei einem gemeinsamen Kölsch, egal woher man kommt. Hier stehen gute Laune, Toleranz und Lebensgefühl im Vordergrund“, so Laufenberg.

„Im Bezirk Mülheim ist die Sitzung in der Gesamtschule Holweide bereits zur Tradition geworden und der SC Holweide überrascht jedes Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm. Da es aber wohl hin und wieder einmal von der Decke tropft, müssen wir am Dach der Aula arbeiten, damit die Karnevalssitzung nicht eines Tages ins Wasser fällt. Wir werden in der nächsten Bezirksvertretersitzung mal nachfragen“, erklärt Tücks.

Die drei Liberalen hatten wieder einmal viel Spaß beim Auftakt der närrischen Zeit und das alles zu Gunsten der Jugendförderung des SC Holweide.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr