Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.07.2001

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Neue Jugendherberge in Deutz

Neue Jugendherberge in Deutz
Neue Jugendherberge in Deutz
Neue Jugendherberge in Deutz
Bild verkleinern
Neue Jugendherberge in Deutz
Per Dringlichkeitsentscheidung sind heute 1 Mio. DM Zuschuss für den Neubau der Jugendherberge in Köln-Deutz freigegeben worden. Das Deutsche Jugendherbergswerk will noch in diesem Sommer mit dem Bau der neuen Jugendherberge beginnen. Der Neubau soll 23,5 Mio. DM kosten. Neben Land und Bund unterstützt die Stadt Köln den Bau mit einem Zuschuss von 3 Mio. DM. Seit 1960 betreibt der DJH-Landesverband Rheinland die Jugendherberge in Deutz. Mit rund 100.000 Buchungen pro Jahr errang die Jugendherberge in Deutz bundesweit den zweiten Platz bei den Übernachtungen. Dazu erklärt der Geschäftsführer der FDP-Fraktion Ulrich Breite:

„Wer als Reiseziel gerade für jüngere Touristen attraktiv sein will, darf nicht nur auf Hotelbetten setzen, sondern muss auch etwas für den kleineren Geldbeutel anbieten. Die Übernachtungszahlen der Jugendherberge in Deutz beweisen, dass weiterhin eine große Nachfrage für dieses Angebot besteht. Gerade Schulen, wegen Kölns kultureller Attraktivität in bezug auf Museen, Theater, aber auch romanische Kirchen, nutzen die Jugendherberge für Schülerfahrten. Gerade im Wettbewerb mit anderen Großstädten sind für die Rheinmetropole Niedrigpreisübernachtungen von großer Bedeutung. Die Unterstützung des Jugendherbergswesen in Köln ist eine touristische Förderung in die Zukunft, gerade bei einer jungen Zielgruppe. Da das Haus in die Jahre gekommen ist, und 6-Bett-Zimmer ohne Sanitär- bzw. Waschgelegenheit sowie Duschen nur im Keller, nicht mehr dem üblichen Standard entsprechen, ist ein Neubau dringlich. Insbesondere, da sich der Träger nach
Überprüfung der Kosten entschieden hat, dass ein Neubau wirtschaftlicher ist als eine Renovierung. Die Liberalen begrüßen daher den Neubau der Jugendherberge in Deutz und den damit verbundenen Ausbau der Bettenzahl von 374 auf 504.“

Link zur Jugendherberge Deutz

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Di., 17.10.2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Das Gesicht der Stadt verändert sich
Ralph Sterck, MdR
Aktuelle Pläne und Projekte aus Sicht des Stadtententwicklungsausschusses Ralph Sterck ist seit 1999 für die FDP Mitglied des ...mehr

Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I