Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.08.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Vom Feldweg zum Radweg

Bild verkleinern
Neue Radwege für Rondorf und Meschenich

Anlässlich der Regionale 2010, die in der Region Köln/Bonn mit vielen Projekten vorbereitet wird, entsteht eine Fahrrad-Erlebnisroute Rheinlandschaft. Diese soll vom Volksgarten in Köln bis zum Hofgarten in Bonn verlaufen und dabei auch das Gebiet Rondorf und Meschenich einschließen. Damit dort eine geeignete Verkehrssituation für die Radfahrer entsteht, stellte die FDP/KBB-Fraktion in der Bezirksvertretung Rodenkirchen einen Antrag, den dortigen Streckenabschnitt auszubauen. Dazu erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung Rodenkirchen Karl-Heinz Daniel:

„Der Streckenabschnitt zwischen der Kapellenstraße in Rondorf und dem Naturschutzgebiet Nr. 6 bei Meschenich muss im Rahmen der Regionale 2010 ausgebaut werden. Derzeit sind diese Streckenabschnitte noch Feldwege. Die Feldwege sind für Radfahrer noch nicht befahrbar. Nicht zuletzt ist so ein Projekt auch eine Wertsteigerung für die Umgebung und die Landschaft. Damit die Realisierung des Projekts auch aus finanzieller Sicht funktioniert, sind im Zuge der Regionale 2010 Förderungen vom Land NRW zu beantragen. Diese Fördermittel betragen 80% für den Bau von Radwegen und 70% für den Grunderwerb. Wir hoffen jetzt, dass die Ausbaumaßnahmen so schnell wie möglich anlaufen. Dann können die Radfahrer den Kölner Süden bald in seiner ganzen Pracht erfahren.“

Dem Antrag wurde einstimmig in der Bezirksvertretung Rodenkirchen zugestimmt.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I

Aktuelle Highlights

Do., 31.08.2017 Bahnhof Mülheim muss besser gepflegt werden Nückel zu Besuch in Köln Thomas Nückel und Rolf Albach
“Beim Bahnhof Köln-Mülheim hat die Bahn jahrzehntelang geschlafen und erweist sich als schlampiger Immobilienbesitzer”, meint Thomas ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr
Do., 17.08.2017 Houben: Grüne benachteiligen Bürger und Händler in Innerstadt Änderungsantrag für Verkehrsausschuss angekündigt Agneskirche
Die FDP-Ratsfraktion begrüßt den Vorschlag der Stadtverwaltung, die sogenannte „Brötchentaste“ für 15 Minuten kostenloses Parken an ... mehr

Termin-Highlights


Do., 21.09.2017, 13:30 Uhr
Podiumsdiskussion mit Annette Wittmütz
Dr. Annette Wittmütz
In der Aula des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums werden Kölner Bundestagskandidaten Themenblöcke bestehend aus Bildung, Migration und die ...mehr
Bundestag
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, hiermit lade ich Sie herzlich zur gemeinsamen Sitzung des ...mehr

Di., 17.10.2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Das Gesicht der Stadt verändern sich
Ralph Sterck, MdR
Aktuelle Pläne und Projekte aus Sicht des Stadtententwicklungsausschusses Ralph Sterck ist seit 1999 für die FDP Mitglied des ...mehr

Politik-Highlights


Mo., 14.08.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl Vor dem Hintergrund der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr