Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.08.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Vom Feldweg zum Radweg

Bild verkleinern
Neue Radwege für Rondorf und Meschenich

Anlässlich der Regionale 2010, die in der Region Köln/Bonn mit vielen Projekten vorbereitet wird, entsteht eine Fahrrad-Erlebnisroute Rheinlandschaft. Diese soll vom Volksgarten in Köln bis zum Hofgarten in Bonn verlaufen und dabei auch das Gebiet Rondorf und Meschenich einschließen. Damit dort eine geeignete Verkehrssituation für die Radfahrer entsteht, stellte die FDP/KBB-Fraktion in der Bezirksvertretung Rodenkirchen einen Antrag, den dortigen Streckenabschnitt auszubauen. Dazu erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung Rodenkirchen Karl-Heinz Daniel:

„Der Streckenabschnitt zwischen der Kapellenstraße in Rondorf und dem Naturschutzgebiet Nr. 6 bei Meschenich muss im Rahmen der Regionale 2010 ausgebaut werden. Derzeit sind diese Streckenabschnitte noch Feldwege. Die Feldwege sind für Radfahrer noch nicht befahrbar. Nicht zuletzt ist so ein Projekt auch eine Wertsteigerung für die Umgebung und die Landschaft. Damit die Realisierung des Projekts auch aus finanzieller Sicht funktioniert, sind im Zuge der Regionale 2010 Förderungen vom Land NRW zu beantragen. Diese Fördermittel betragen 80% für den Bau von Radwegen und 70% für den Grunderwerb. Wir hoffen jetzt, dass die Ausbaumaßnahmen so schnell wie möglich anlaufen. Dann können die Radfahrer den Kölner Süden bald in seiner ganzen Pracht erfahren.“

Dem Antrag wurde einstimmig in der Bezirksvertretung Rodenkirchen zugestimmt.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 20.05.2015 Gebauer: Neuauszählung wirft Licht und Schatten auf Köln "Politik nach Gutsherrenart darf es nicht mehr geben“
Die Vorsitzende der Kölner Freien Demokraten, Yvonne Gebauer, MdL, erklärt zum Ergebnis der heutigen Neuauszählung des umstrittenen ... mehr
Sa., 16.05.2015 "Kehren vor der eigenen Tür" "...oder so" - Die Kolumne von Maren Friedlaender
„Es lief alles friedlich ab, die Wahlbeobachter konnten sich völlig frei bewegen.“ Upps, denke ich bei Lektüre der Zeitung: Geht‘s da um ... mehr
Mo., 11.05.2015 "Stadt bleibt hinter ihren Möglichkeiten zurück" Baum, Schramma und Lütkes stellen Wählerinitiative vor Henriette Reker (in der Mitte in rot) umringt von ihren Unterstützern
Express "Das Ziel ist Köln" Polit-Dinos gründen Wähler-Initiative für OB-Kandidatin Henriette Reker Von Robert Baumanns ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 29.05.2015, 19:00 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Mit Henriette Reker und Yvonne Gebauer Der Stadtbezirksverband Köln-Süd/Rodenkirchen lädt Sie auch dieses Jahr wieder ganz ...mehr

Fr., 05.06.2015, 12:30 Uhr
Ladies Lunch mit Henriette Reker
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Am 13.09. ist meine Damen! Oberbürgermeisterinnen-Wahl Freitag, 5. Juni 2015, 12.30 Uhr, Rotonda Business Club, Salierring 32, 50676 ...mehr

Sa., 20.06.2015, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Skill-Camp der JuLis NRW
Liebe JuLis, bald ist es soweit! Das erste Skill-Camp der JuLis NRW steht kurz bevor. Das Skill-Camp ist die perfekte ...mehr

Politik-Highlights

Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr

Mo., 03.11.2014
Erinnerungen an Manfred Wolf
Manfred Wolf
Rede von Ralph Sterck anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich ...mehr