Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.05.2008

Innenministerium NRW

Meldung

Innenministerium und Behinderten-Sportverband wählen "Behinderten-Sportverein des Jahres 2007"

Innenminister Dr. Ingo Wolf, MdL
Bild vergrößern
Innenminister Dr. Ingo Wolf, MdL
Innenminister Dr. Ingo Wolf, MdL
Bild verkleinern
Innenminister Dr. Ingo Wolf, MdL
Erstmalig haben das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und der Behinderten-Sportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BSNW) den nordrhein-westfälischen "Behinderten-Sportverein des Jahres 2007" ausgewählt. "Sport ist für alle Menschen ein Lebenselixier. Er stärkt das Selbstbewusstsein und fördert das Miteinander. Mit unserer Auszeichnung ehren wir das unersetzbare Engagement von Vereinen im Behindertensport", sagte Innen- und Sportminister Dr. Ingo Wolf am Sonntag bei der Preisverleihung in Köln. 75 Vereine hatten sich mit 102 Bewerbungen an dem Wettbewerb beteiligt.

Der Wettbewerb ist Bestandteil des Landesprogramms der Landesregierung "Teilhabe für alle". Er wird unterstützt durch die Messe Düsseldorf, den Landschaftsverband Rheinland (LVR), Köln, GenRe - Der Rehabilitations-Dienst, Köln, und O4 GmbH - Der Rollstuhl, Kleve.

Ausgezeichnet werden die ersten drei Plätze mit attraktiven Geld- und Sachpreisen in den Kategorien:
- Kinder und Jugendliche im Behindertensport
- Seniorinnen und Senioren im Behindertensport
- integrative Modelle.
Daneben gibt es zwei Sonderpreise.

Die Preisträger sind:

Kategorie "Seniorinnen und Senioren im Behindertensport":
1. Preis: Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie an der Universität Duisburg-Essen e.V.(VGSU) Essen;
2. Preis: Sport und Gesundheit am Antonius-Hospital e.V. Eschweiler;
3. Preis: Behinderten-Sportgemeinschaft (BSG) Duisburg-Walsum e.V.;

Kategorie "Integrative Modelle":
1. Preis: Verein für Bewegungsförderung und Gesundheitssport e.V. (VBGS) Mülheim/Ruhr ;
2. Preis: Sportverein (SVB) Benediktushof Reken e.V.
3. Preis: Integrative Sportgemeinschaft ( ISG) Eben-Ezer e.V. (Lemgo);

Kategorie "Kinder und Jugend im Behindertensport":
1. Preis: Behindertensport (BS) Leichlingen e.V.;
2. Preis: Reha- und Gesundheitssport (RBS) Bönen e.V.;
3. Preis:TV Willich - Schiefbahn 1899 e.V.

Außerdem werden zwei Sonderpreise für die Förderung des Nachwuchssports und ein außergewöhnliches Fördermodell für schwerstmehrfach behinderte Kinder und Jugendliche vergeben:

1. Leistungssportförderung im Kinder- und Jugendbereich:
TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. , Abt. Behindertensport
2. Fördermodell für schwerstmehrfach behinderte Kinder und Jugendliche BSS - Bewegung - Sport - Spiel e.V. Dinslaken

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr