Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.04.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Girl’s Day in der FDP-Fraktion

Patricia Hegmann und Sabrina Brück
Patricia Hegmann und Sabrina Brück
Patricia Hegmann und Sabrina Brück
Bild verkleinern
Patricia Hegmann und Sabrina Brück
Sabrina Brück und Patricia Hegmann zu Gast bei den Liberalen

Am 24. April 2008 war wieder Mädchen-Zukunftstag. An diesem Tag können Mädchen in Berufsfelder reinschnuppern, die noch vorwiegend von Männern dominiert werden.

„Wir freuten uns, dass wir am Girl’s Day bei der FDP-Fraktion teilnehmen durften“, so Patricia Hegmann und Sabrina Brück.

Um 9.00 Uhr trafen wir uns im Stadthaus in Deutz. Dort wurden wir von der Schulpolitischen Sprecherin der Liberalen im Rat, Yvonne Gebauer, abgeholt.

Anschließend fuhren wir in die Kreisgeschäftsstelle der FDP, in der uns einiges über die Kommunalwahlen, Landtagswahlen und die Europawahlen sowie die Strukturen der FDP erklärt worden.

Danach gingen wir ins Rathaus, in dem die FDP-Fraktion ihre Räume hat. Hier lernten wir weitere Mitglieder der FDP kennen. Als Highlight durften wir die Ratssitzung miterleben.

„Wir finden, dass Frauen den Beruf genauso gut ausüben können wie Männer“, so Patricia.

„Jedoch sollte man keine Angst haben, vor vielen Menschen eine Rede zu halten, denn dies ist das alltägliche politische Geschäft“, stellt Sabrina nach einem erlebnisreichen Tag fest.

Der Mädchen-Zukunftstag war für uns sehr interessant und äußerst lehrreich, so dass wir uns auch vorstellen können, noch einmal intensiver in die Politik rein zu schnuppern.


Diese Meldung wurde von den Girl`s Day Teilnehmerinnen Patricia Hegmann und Sabrina Brück gestaltet.

vorherige Meldung nächste Meldung
Spenden Sie hier!

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 16.04.2014 FDP begrüßt neue Überwachungssysteme der DB Breite: Sicherheit und Datenschutz schließen sich nicht aus Ulrich Breite, MdR
Die FDP fordert in Köln schon seit vielen Jahren eine Fortentwicklung von Präventionsmaßnahmen für mehr Sicherheit und Sauberkeit für ... mehr
Do., 10.04.2014 Sterck: Finger in Wunde FDP stellt Kampagne zur KölnWahl vor Ulrich Breite und Ralph Sterck in der Unterführung unter dem Hauptbahnhof
Es war sicher der ungewöhnlichste Ort, an dem die FDP je eine Pressekonferenz abgehalten hat: Sie fand in der dreckigen, stinkenden und ... mehr
Mi., 09.04.2014 Eingriff in den Wohnungsmarkt Diskussion über Antrag von SPD, CDU und Grüne - FDP: Sie werden scheitern Ratssaal
Kölns Einwohnerzahl steigt, die Stadt braucht mehr Wohnungen. Deshalb haben SPD, CDU und Grüne gestern im Rat den Antrag "Mietwohnungsbau ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.04.2014, 16:00 Uhr
Christian Lindner kommt!
Christian Lindner, MdL
Eröffnung des Infotainers Verehrte Liberale, sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie herzlich einladen zur offiziellen ...mehr
Die Liberalen Schwulen und Lesben in NRW veranstalten im lesbisch-schwulen Jugendzentrum Anyway eine Podiumsdiskussion im Rahmen der ...mehr
Mit FDP-Europakandidatin Beret Roots "EU-Flüchtlingspolitik nach Lampedusa: Abschottung oder mehr Schutz für alle?" Das ist Thema ...mehr

Politik-Highlights


Mi., 01.01.2014
KölnWahl 2014
Historisches Rathaus
Hier finden Sie - die Direktkandidatinnen und -kandidaten ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio von FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite zur Verleihung des Friedrich-Jacobs-Preises 2013 an das Haus des ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Sauberkeit. Das braucht Köln!