Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.08.2006

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Kommunalpolitiker haben Herz für abendliche Jogger

Für Laufwettbewerbe soll man künftig auch im Winter nach Feierabend trainieren können
Für Laufwettbewerbe soll man künftig auch im Winter nach Feierabend trainieren können
Für Laufwettbewerbe soll man künftig auch im Winter nach Feierabend trainieren können
Bild verkleinern
Für Laufwettbewerbe soll man künftig auch im Winter nach Feierabend trainieren können
SPD unterstützt mit Anfrage FDP-Initiative nach beleuchteten Laufstrecken

„Eins muss man der FDP lassen. Um pfiffige Ideen ist sie nie verlegen. Seit ihr Fraktionsvorsitzender Ralph Sterck seine erfolgreichen Abspeckbemühungen durch kleine Joggingrunden im Agnesviertel unterstützt, haben die Liberalen ihr Herz für die Läufer entdeckt. Die seien in der dunklen Jahreszeit nämlich mächtig aufgeschmissen, findet Sterck und hat Recht damit.“ So kommentierte Peter Berger im Herbst 2001 im Kölner Stadt-Anzeiger einen im Sportausschuss einstimmig beschlossenen Antrag der Liberalen, auf jeder Rheinseite mit Sponsorenmitteln eine beleuchtete Joggingstrecken einzurichten.

Auch wenn der Beschluss bisher nicht umgesetzt ist, war die Stadtverwaltung nicht untätig. So berichtete sie in ihrem letzten Sachstandbericht über die Umsetzung der Ausschuss- und Ratsbeschlüsse im Sportausschuss, dass die beiden Strecken dies- und jenseits des Rheines bereits identifiziert seien. Sie könnten zügig eingerichtet werden, wenn die finanziellen Verhältnisse dies ermöglichen würden. Mit der RheinEnergie sei auch bereits ein erster Sponsor gefunden. Es würde aber noch nach Kooperationssponsoren gesucht. Außerdem gebe es auf dem Sportgelände am Zülpicher Wall ein Pilotprojekt, das fortgesetzt werde.

Nun schließt sich auch die SPD-Ratsfraktion der Lauf-Karawane an und unterstützt mit einer Anfrage für den kommenden Sportausschuss die bisherigen Bemühungen für bessere Freizeit- und Trainingsbedingungen insbesondere in den Wintermonaten. Doch statt die Sponsorensuche abzuschließen und damit dem Projekt zum Durchbruch zu helfen, schickt sie die Verwaltung zur "Inventur": Sie soll bereits beleuchtete Strecken und Gehwege auflisten und Kostenschätzungen für eine entsprechende Beschilderung schätzen. „So kommen wir wahrscheinlich nie ans Ziel“, schüttelt Sterck den Kopf.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Sportpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr