Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.06.2006

ALDE-Fraktion im Europäischen Parlament

Meldung

Koch-Mehrin: Rat erfüllt eigene Maßstäbe nicht

Dr. Silvana Koch-Mehrin, MdEP aus Köln
Bild vergrößern
Dr. Silvana Koch-Mehrin, MdEP aus Köln
Dr. Silvana Koch-Mehrin, MdEP aus Köln
Bild verkleinern
Dr. Silvana Koch-Mehrin, MdEP aus Köln
Zum Ausgang des Gipfeltreffens der europäischen Regierungschefs in Brüssel erklärte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) und Vorsitzende der FDP im Europaparlament, Dr. Silvana Koch-Mehrin:

„Der Europäische Rat hat uns einmal mehr seine Ratlosigkeit demonstriert. Das Ergebnis des zweitägigen Gipfeltreffens in Brüssel ist dürftig. Man könnte meinen, der einzige Konsens unter den Regierungschefs sei gewesen, keine Spuren und keine Resultate von ihrem Treffen zu hinterlassen.

Dass sie sich mit knapper Not auf einen Zeitplan über das weitere Vorgehen in punkto Verfassung geeinigt haben und das als Erfolg verbuchen, ist jämmerlich. Die Ratsmitglieder haben versäumt, den Bürgerinnen und Bürgern zu beweisen, dass sie die Vorbehalte der Menschen erkannt und verstanden haben.

Mit der Abschaffung des zweiten Parlamentssitzes in Straßburg oder mit einer Transparenzinitiative hätte der Rat zum Beispiel viele Pluspunkte sammeln können. Statt dessen wurden diese Themen komplett ausgeklammert oder nur marginal behandelt. Wieder einmal werden Luftnummern als spektakuläre Fortschritte bezeichnet!

Die Überlegung, den abgelehnten Verfassungsvertrag umzubenennen und den Ratifizierungsprozess fortzusetzen, grenzt an einen Etikettenschwindel. Machen sich die Ratsmitglieder über die Bevölkerung lustig, indem sie ihre Bedenken einfach ignorieren?

‚Mehr Resultate statt Reflexion’ ist ein großartiges Motto für die Zukunft Europas. Der Ausgang des Gipfeltreffens aber zeigt: Der Rat erfüllt die eigenen Maßstäbe nicht“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I