Köln kann mehr
alle Meldungen »

23.10.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Mendorf: Nachhaltige Wirtschaftsförderung statt Strohfeuer

Das KölnLogo der FDP: ein liberaler Botschafter für Köln
Bild vergrößern
Das KölnLogo der FDP: ein liberaler Botschafter für Köln
Das KölnLogo der FDP: ein liberaler Botschafter für Köln
Bild verkleinern
Das KölnLogo der FDP: ein liberaler Botschafter für Köln
FDP fragt nach Konzept für „Wirtschafts-Botschafter“

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln unterstützt den Oberbürgermeister darin, durch das Projekt der Wirtschafts-Botschafter die klassische Wirtschaftsförderung zu stärken. In einer Anfrage für den städtischen Wirtschaftsausschuss am 14.11. weist die FDP aber auf ungeklärte Fragen hin. So will die FDP wissen, welche konkreten Aufgaben den Botschaftern zugeordnet werden und mit welchen Arbeits- und Hilfsmittel sie ausgestattet werden. Auch das Controlling und die Berichtspflicht gegenüber dem Wirtschaftsausschuss sind Thema der Anfrage.

„Das Projekt sollte aus unserer Sicht die Wirtschaftsförderung nachhaltig stärken. Es darf kein Strohfeuer sein, mit dem sich der Oberbürgermeister einmalig öffentlichkeitswirksam in Szene setzt“, kommentiert Marco Mendorf, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, die Initiative. Nach Ansicht von Mendorf müsste die Verwaltung eine kontinuierliche Begleitung des Projektes gewährleisten und eine stetige Anbindung der Wirtschafts-Botschafter an die Wirtschaftsförderung sicherstellen. Die FDP fordert zudem eine professionelle Darstellung des Projektes im Internet.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Wirtschaft und Privatisierung: Der Staat ist kein guter Unternehmer.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I