Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.09.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Nicht meldepflichtige EU-Bürger: Für Wahl registrieren lassen

Bild verkleinern
Sterck: Hoffe, dass möglichst viele EU-Bürger zur Wahl gehen

Anlässlich der anstehenden KölnWahl am 26. September weist die FDP darauf hin, dass am 5. September die Frist für EU-Bürgerinnen und Bürger, die von der Meldepflicht befreit sind, hierzu gehören u.a. hier stationierte Soldaten anderer europäischer Streitkräfte oder Mitarbeiter des Diplomatischen Dienstes, abläuft, sich beim Wahlamt der Stadt Köln, Athener Ring 5, 50765 Köln in die Wählerverzeichnisse eintragen zu lassen. Im Gegensatz zu anderen Kölnerinnen und Kölnern mit EU-Staatsbürgerschaften müssen sich diese extra in die Wählerverzeichnisse eintragen lassen. Hierzu erklärt der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck:

„Ich hoffe, dass viele der EU-Bürgerinnen und Bürger die Chance wahrnehmen und bei der KölnWahl am 26. September 2004 wählen gehen. Bei der Wahl geht es um Köln, um Sicherheit, Sauberkeit, Tempo, aber auch darum, zu einer verlässlichen, professionellen Kommunalpolitik zurückzukehren, um Köln voranzubringen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema KölnWahl 2004.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Di., 17.10.2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Das Gesicht der Stadt verändert sich
Ralph Sterck, MdR
Aktuelle Pläne und Projekte aus Sicht des Stadtententwicklungsausschusses Ralph Sterck ist seit 1999 für die FDP Mitglied des ...mehr

Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I