Köln kann mehr
alle Meldungen »

09.04.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Rotterdamer Liberale laden zum Gegenbesuch ein

Kölner und Rotterdamer Liberale am Tünnes und Schäl-Denkmal
Kölner und Rotterdamer Liberale am Tünnes und Schäl-Denkmal
Kölner und Rotterdamer Liberale am Tünnes und Schäl-Denkmal
Bild verkleinern
Kölner und Rotterdamer Liberale am Tünnes und Schäl-Denkmal
Foto-Galerie erinnert an Besuch

Der Besuch der Rotterdamer Freunde der liberalen Partnerpartei VVD liegt schon ein paar Tage zurück, doch nun konnte auch eine Foto-Galerie von diesem Ereignis zusammengestellt werden. Die niederländischen Liberalen waren in der zweiten Märzhälfte für zwei Tage in Köln und hatten sich in dieser Zeit über die Entwicklung Kölns informiert.

Im Rahmen des Besuches hatte man sich auch im Hinblick auf die kommende Kommunalwahl in Köln über gemeinsame Probleme und mögliche Lösungen ausgetauscht. Das zeigte, dass die Liberalen Europa verstanden haben. Es wird nicht mehr in starren Grenzen gedacht, sondern man arbeitet gemeinsam über Grenzen hinweg, um Lösungen für die Probleme zu finden.

So gab es am ersten Tag neben einem Empfang durch Bürgermeister Manfred Wolf im Hansasaal des Historischen Rathauses einen Rundgang durch die historische Altstadt, einen kommunalpolitischen Gedankenaustausch im Theodor-Heuss-Saal des Spanischen Baus und ein gemeinsames Abendessen in der Altstadt bevor sich die Gäste ins Kölner Nachleben stürzten.

Am nächsten Morgen stand eine Stadtrundfahrt auf dem Programm, die zum legalen Straßenstrich an der Geestemünder Straße, zur Infobox im Rheinauhafen und zum KölnTurm im MediaPark führte. In der dortigen Turmlounge wurden beim Mittagessen die Gastgeschenke ausgetauscht und einen Einladung zum Gegenbesuch für Herbst 2005 ausgesprochen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr