Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Beschlüsse der Ratsgremien »

05.09.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Ortsumgehung Köln-Ostheim

Der Stadtentwicklungsausschuss hat auf Antrag der Fraktionen von CDU und FDP folgenden Beschluss gefasst:

Der Stadtentwicklungsausschuss beauftragt die Verwaltung für die Ortsumgehung Ostheim die erforderlichen Beschlüsse zur Änderung des Gesamtverkehrskonzeptes, des Flächennutzungsplanes und des Landschaftsplanes vorzubereiten und die Finanzierung sicherzustellen. Auf eine dynamische Routenbeschilderung ist zunächst zu Gunsten einer festen Beschilderung zu verzichten.
Darüber hinaus wird die Verwaltung beauftragt, für den fehlenden Rad-/Gehweg im Verlauf des Alten Deutzer Postweges, nach Sicherung der Finanzierung, den Bauentwurf gemäß Variante B aufzustellen und den Ausbau zu betreiben.
Für die Verkehrsbeziehung vom Vingster Ring auf den Alten Deutzer Postweg ist eine direkte Linksabbiegemöglichkeit zu prüfen.

Begründung:
Die dynamische Beschilderung ist der teuerste Teil an diesem Projekt. Statt ihrer soll zunächst eine feste Umleitungsbeschilderung installiert und auf den Lerneffekt der Autofahrerinnen und Autofahrer gesetzt werden. Erst wenn dies nach einer angemessenen Frist nicht zum gewünschten Erfolg führt, sollten weitere Überlegungen für eine dynamische Beschilderung angestellt werden. Die Kostenreduzierung kann der möglichst schnellen Umsetzung nur dienlich sein.
Die direkte Linksabbiegemöglichkeit vom Vingster Ring auf den Alten Deutzer Postweg soll die Akzeptanz der Umgehungsstraße in südlicher Richtung steigern, da die Umfahrung über die Kuthstraße die Strecke unattraktiver macht.


Hier geht es zu der entsprechenden Meldung.

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I