Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Politik:
alle Anträge »

28.01.2016

Inventur von Möbeln und Computern an städtischen Schulen

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat gebeten, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Finanzausschusses zu setzen.

Der Finanzausschuss möge beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten, an den städtischen Schulen bezüglich der dort vorhandenen Möbelstücke (Tische, Stühle, Schränke) und Computern nebst Druckern eine umfassende Inventur durchzuführen.
Das Ergebnis soll an den Finanzausschuss berichtet werden.

Begründung:

An den städtischen Schulen befindet sich eine große Anzahl von Möbeln, wie zum Beispiel Stühle, Tische und Schränke. Ein Gleiches gilt für Computer und Drucker. Die genaue Anzahl dieser Gegenstände ist jedoch nicht registriert. Vor diesem Hintergrund werden Computer und Möbel bei deren Nichtbedarf an den jeweiligen Schulen häufig in Kellern und Abstellräumen zwischengelagert. Andererseits werden entsprechende Möbel und Computer bei Bedarf für Schulen neu eingekauft.

Hierbei kommt es zu vermeidbaren Ausgaben. Daher bedarf es einer entsprechenden Auflistung von an den jeweiligen Schulen vorhandenen Möbeln und Computern.
Durch eine entsprechende zentrale Erfassung der vorhandenen Möbel, Computern und Druckern lassen sich Neuerwerbungen mit den damit verbundenen Ausgaben vermeiden, wenn die jeweiligen Schulen in die Lage versetzt werden, entsprechenden Bedarf durch bereits an anderen Schulen ungenutzt vorhandene Möbel und Computer abzudecken.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ulrich Breite
Fraktionsgeschäftsführer

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I