Dieser Termin ist öffentlich.

13.12.2023 18:00 Uhr19:15 Uhr

Webtalk: „Geboren für die großen Chancen“

Friedrich-Naumann-Stiftung

Zweifelsohne scheint der Pessimismus aktuell die besseren Argumente auf seiner Seite zu haben. Ob Kriege, Katastrophen oder Klimawandel, ob wirtschaftlicher Niedergang oder unberechenbare Technologien ... statt mit dem Besten (oder zumindest dem Besseren) rechnen wir mit dem Schlimmsten. Wir hoffen vage und fürchten präzise. Indes unterschätzen wir die Kraft des Fortschritts und der Forschung.

Wäre es auch denkbar und möglich, die Zukunft einmal als Möglichkeit zu erzählen und nicht als Verhängnis? Diese Frage hat den renommierten SPIEGEL-Journalisten Ullrich Fichtner motiviert, die Frage nach der Zukunft anders zu stellen. Was darf ein Kind, das heute geboren wird, für sein Leben erwarten? Welche Chancen werden sich bieten? Auf welche Paradigmenwechsel muss es sich gefasst machen? Welche Horizonte werden sich öffnen? Wie werden aktuelle und zukünftige Forschungen und neue Technologien das Leben der Menschen auf diesem Planeten verändern?

Für diesen Abend haben wir den Journalisten Ullrich Fichtner eingeladen, gemeinsam mit jungen und politisch interessierten Menschen über deren Zukunft nachzudenken. Denn schließlich werden sie auf dem Planeten leben müssen, den die Alten ihnen
hinterlassen. Macht es für sie Sinn, die Zukunft auch einmal positiv zu sehen? Was ist dran an den angeblich so großen Chancen, die die nächste Generation erwarten?

Ausführliche Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie über den untenstehenden Link. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Veranstaltungsort:

digital

Feedback geben