Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.05.2000

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Stadt kauft Kaufhaus Kutz

Haus Kutz
Haus Kutz
Haus Kutz
Bild verkleinern
Haus Kutz
„Der Kauf des ehemaligen Kaufhauses Kutz ist in trockenen Tüchern“, verkündet FDP-Fraktionschef Ralph Sterck, nachdem er neben Stadtdirektor Wimmer eine entsprechende Dringlichkeitsentscheidung unterschrieben hat. Damit ergebe sich für die Kulturachse von Museum Ludwig über das neue Wallraf-Richartz-Museum bis zur Kunsthalle und dem geplanten Neubau des Rautenstrauch-Joest-Museums eine weitere Chance: An Stelle des ehemaligen Kaufhauses Kutz können Nebenräume des Wallraf-Richartz-Museums untergebracht werden, um dort wiederum Platz für die neue Sammlung Corboud zu schaffen. Auch Nebenräume des geplanten Hauses und Museums der Jüdischen Kultur könnten hier untergebracht werden. „So kann der von uns für das Trümmergrundstück am Rathausvorplatz befürwortete Baukörper des Hauses der jüdischen Kultur kleiner dimensioniert werden“, erklärt Sterck.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zum Bundeshaushalt

Aktuelle Highlights

Fr., 23.11.2018 FDP setzt sich im Rat für neues Gymnasium in Rondorf ein Sterck: Schnell Parkdruck in Veedeln lindern FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Zur aktuellen Stunde betreffend der Dieselthematik erklärt der Sprecher der FDP, ... mehr
Mo., 19.11.2018 Houben: Mobile Drogenkonsumräume Schritt in richtige Richtung FDP fordert kurzfristiges Drogenhilfeangebot am Neumarkt Bettina Houben
Der Rat der Stadt Köln hat im Juni 2016 beschlossen, einen Drogenkonsumraum in der Umgebung des Neumarktes mit einem umfassenden ... mehr
Mo., 05.11.2018 Sterck: Jetzt muss politische Mehrheit für U-Bahn gefunden werden FDP begrüßt Verwaltungsvorschlag für Tunnel auf Ost-West-Achse Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
Die Stadtverwaltung hat heute einen Beschlussvorschlag für einen U-Bahn-Tunnel vom Heumarkt bis zum Aachener Weiher vorgelegt. Der ... mehr


Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr