Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.08.2014

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Houben: Kopfschütteln über Baustellen auf parallelen Strecken

Reinhard Houben, MdR
Bild vergrößern
Reinhard Houben, MdR
Reinhard Houben, MdR
Bild verkleinern
Reinhard Houben, MdR
FDP kritisiert Koordination
Kölnerinnen und Köln sowie Gäste unserer Stadt fühlen sich besonders durch gleichzeitige Baumaßnahmen auf Straßen und ihren möglichen Umfahrungen belastet. Reinhard Houben, Verkehrspolitischer Sprecher der FDP Ratsfraktion, bemerkt dazu:

„Sicherlich ist die Durchführung von Straßenbaumaßnahmen gerade in den Sommerferien sinnvoll. Mit den Bauarbeiten der Stadt in den verkehrsruhigeren Sommerwochen wird auch eine alte Forderung der FDP-Fraktion erfüllt!

Zweifelhaft ist jedoch die örtliche Nähe der Baumaßnahmen, so dass parallele Ausweichstrecken ebenso von Baustellen betroffen sind. Dies führt dazu, dass der Verkehr zusammenbricht und Megastaus entstehen, die Frust und Belastungen für alle Beteiligten bringen.

Gleichzeitige Arbeiten auf der Cäcilienstraße und dem Mühlenbach, in der Kombination mit dem Schienenersatzverkehr, der diese beiden nun einspurigen Strecken nutzen muss, ist alles andere als professionell und durchdacht! Hier werden nicht nur die KVB-Kunden doppelt belastet.

Und wenn dann schon die Ost-West-Achse Deutzer Brücke - Neumarkt bzw. Deutzer Brücke - Barbarossaplatz blockiert ist, zeitgleich die Brückenrampe zur Zoobrücke zu asphaltieren, lässt nicht nur Autofahrerinnen und Autofahrer kopfschüttelnd in ihren Fahrzeugen kochen.

Damit hat der neue Baustellenkoordinator der Stadt Köln keine gute Visitenkarte abgegeben, denn von ihm hätte man eine Entzerrung der Maßnahmen erwartet. In der Sitzung des Verkehrsausschusses im September werden wir die Situation daher kritisch hinterfragen!“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr