Köln kann mehr
alle Meldungen »

25.01.2014

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Starke Ehrenfelder Kandidaten zur KölnWahl

Marlis Pöttgen, Mitglied der Bezirksvertretung Ehrenfeld
Bild vergrößern
Marlis Pöttgen, Mitglied der Bezirksvertretung Ehrenfeld
Marlis Pöttgen, Mitglied der Bezirksvertretung Ehrenfeld
Bild verkleinern
Marlis Pöttgen, Mitglied der Bezirksvertretung Ehrenfeld
Pöttgen wieder auf Platz 1
Die Ehrenfelder FDP hat auf ihrer Mitgliederversammlung im Dezember 2013 ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die KölnWahl am 25.05.2014 nominiert. Im Mittelpunkt des Abends stand die Liste für die Bezirksvertretung.

Die Vorsitzende des Stadtbezirksverbands Ehrenfeld und langjährige Bezirksvertreterin Marlis Pöttgen wurde auf Platz 1 gewählt. Auf Platz 2 folgt der Arzt Stefano Ragogna. Das Team für die Bezirksvertretung besteht aus elf Persönlichkeiten, die die Breite der Ehrenfelder Bevölkerung widerspiegeln.

"Ehrenfeld ist ein Stadtbezirk im Umbruch. Die Themen der aktuellen Wahlperiode, Heliosgelände, Moschebau und Butzweilerhof, werden auch Schwerpunktthemen der nächsten Jahre sein", erklärt Pöttgen nach ihrer Nominierung.

Die Ergebnisse im Überblick:
1. Marlis Pöttgen
2. Stefano Ragogna
3. Thomas Barann
4. Robert Gaida
5. Rene Kummer
6. Cornelia Gaida
7. Thomas Metrick
8. Dr. Christian Beese
9. Andreas Matyja
10. Holger Nickel
11. Hans Edgar Preckel

Wahlkreis 22 (Ehrenfeld): Stefano Ragogna
Wahlkreis 23 (Neuehrenfeld): Robert Gaida
Wahlkreis 24 (Bickendorf, Ossendorf): Marlis Pöttgen
Wahlkreis 25 (Vogelsang, Bocklemünd/Mengenich): Thomas Barann


Hier geht es zur Seite zur KölnWahl 2014 .

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr