Köln kann mehr
alle Meldungen »

09.01.2014

FDP-Stadtbezirksverband Mülheim

Meldung

FDP stellt Mülheim-Team 2014 vor

Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Bild verkleinern
Torsten Tücks, Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
Sechs Kandidatinnen und Kandidaten für Wahlkreise und 14 für Bezirksvertretung
Der FDP-Stadtbezirksverband Mülheim hat die Weichen für die Kommunalwahlen im Mai 2014 gestellt. Bei einem Parteitag im Dünnwalder Bürgerhof nominierten die Liberalen die Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat und die Bezirksvertretung.

Der Vorsitzende der FDP im Stadtbezirk Mülheim, Dr. Rolf Albach, begrüßte mehrere nach der Bundestagswahl neu eigetretene Mitglieder. Alleinstellung der Liberalen beruhe darauf, dass sie gleichzeitig für Privatsphäre und Privateigentum stünden. Beides gebe es auch woanders aber nie gemeinsam. „Daraus ergibt sich eine besondere Verantwortung, andere Lösungen für Probleme zu entwickeln. So tragen Sauberkeit und Licht oft mehr zur Sicherheit bei als Überwachung“.

Für die Mülheimer Bezirksvertretung wurde nach einstimmigem Beschluss der 37-jährige Diplom-Kaufmann und Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Mülheim Torsten Tücks als Spitzenkandidat gewählt. Mit Anträgen zu den Themenfeldern Verkehrs-, Jugend- und Behindertenpolitik hat er in der vergangenen Legislatur zahlreiche Initiativen im Stadtbezirk auf den Weg gebracht. Außerdem gehört er als stimmberechtigtes Mitglied dem Veedelsbeirat Mülheim 2020 an.

Auf Platz zwei der Bezirksliste folgt ihm Dr. Martina Albach. Die Chemikerin, Mutter von fünf Kindern, hat sich als Newcomer und Nachrückerin in der Bezirksvertretung schnell mit Anträgen und Anregungen einen guten Namen gemacht. Sie ist Mitglied des Kölner Werkstattsverfahrens zur Revitalisierung des Mülheimer Südens, leitet den Förderverein einer Grundschule und ist in der Kirche aktiv.

„Mit einer guten Mischung aus neuen und erfahrenen Kandidatinnen und Kandidaten starten wir in den Kommunalwahlkampf 2014“, erklärte Tücks nach der Wahl. Darüber hinaus kommentierte er das Ergebnis des Parteitags wie folgt:

„Unsere Kandidatinnen und Kandidaten spiegeln die ganze Breite einer offenen Gesellschaft wieder.
Vielfältiger kann eine Liste nicht sein. Unser Jüngster Kandidat ist 17, unser ältester 78. Der Anteil an Frauen übersteigt den Frauenanteil bei den Mitgliedern der FDP im Stadtbezirk. Das berufliche Spektrum reicht von Familienmanagerinnen, Schülern, Studenten, Angestellten über Beamte bis hin zu Selbstständigen und Rentnern.

Insbesondere die nachhaltige Stadtentwicklung im Mülheim 2020 Programm und darüber hinaus, die Sicherheit der Verkehrsverbindungen für alle, den Schutz historisch gewachsener Strukturen in Umwelt und Grün und die Förderung der Barrierefreiheit im Stadtbezirk werden wir weiter aktiv vorantreiben.

Besonders wichtige Punkte in der kommenden Wahlperiode sind für uns sichere Radverbindungen von Mülheim in die anderen Stadtviertel und der Erhalt des Bahnhofs Mülheim als vollwertigen Bahnhof. Der bevölkerungsreichste Stadtbezirk braucht einen Bahnhof mit einer guten Anbindung in die benachbarten Region.“

Die Ergebnisse im Überblick. Für die Bezirksvertretung kandidieren:
1. Torsten Tücks
2. Dr. Martina Albach
3. Claudia Klein
4. Stefanie Braun
5. Florian Franzen
6. Dr. Karl-Heinz Peters
7. Rodion Majorski
8. Ingo Wellsandt
9. Andreas Braun
10. Dr. Rolf Albach
11. Manfred Wolf
12. Christtraut Kirchmeyer
13. Klaus Uckrow
14. Bernhard Albach

Wahlkreise:
Mülheim I, Buchforst, Buchheim
Dr. Karl Heinz Peters, Sachkundiger Einwohner im Bauausschuss des Stadtrates

Mülheim II
Christtraut Kirchmeyer, verkehrspolitische Sprecherin der FDP Köln

Mülheim III, Stammheim, Flittard
Dr. Rolf Albach, umweltpolitischer Sprecher der FDP Köln

Dünnwald, Höhenhaus
Bürgermeister Manfred Wolf

Dellbrück
Claudia Klein, Sachkundige Einwohnerin im Schulausschuss des Stadtrates

Holweide
Torsten Tücks, Bezirksvertreter


Hier geht es zur Seite zur KölnWahl 2014 .

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr