Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.12.2013

FDP-Kreisverband Köln und FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Einer der größten Erfolge

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Der liberale Jahresrückblick - April bis Juni 2013
Sensation: Rat beschließt südlichen Teilbetrieb der U-Bahn
Ein Wechselbad der Gefühle für alle Befürworterinnen und Befürworter einer vorzeitigen Inbetriebnahme des südlichen Teils der Nord-Süd-Stadtbahn wurden die beiden Sitzungen des Rates Ende April. Vormittags wurde mit den Stimmen von SPD und CDU die Inbetriebnahme abgelehnt. Doch die CDU fühlte sich um die Gegenleistung für dieses Abstimmungsverhalten betrogen. Bei der Nachmittagssitzung setzten dann CDU, Grüne und FDP die Frage erneut auf die Tagesordnung, um in einer neuerlichen Abstimmung doch noch einem Beschluss für dieses für die südlichen Stadtteile so wichtige Projekt zum Durchbruch zu verhelfen. FDP-Fraktionschef Ralph Sterck zeigte sich anlässlich der entsprechenden Debatte fast sprachlos: "Bis 2019, 2020 oder 2021 auf die U-Bahn zu warten, die so viel von den Kölnerinnen und Kölnern abverlangt hat, hätte bei mir als waschechtem Kölner fast körperliche Schmerzen hervorgerufen. Ich bin sehr froh, dass die Vernunft am Ende gesiegt hat. Dass wir diese Sache noch gedreht haben, ist einer der größten Erfolge meiner bisherigen politischen Arbeit."

Hier konnten die Liberalen politisch punkten: Die Buslinie durch die Altstadt wird mit der nächsten Stufe der Teilinbetriebnahme der Nord-Süd-Stadtbahn eingestellt und ältere Wohnmobile dürfen in Riehl die Umweltzone befahren.

Und hier sind sie unterlegen: Die Kunst- und Museumsbibliothek kommt nicht in den Neubau des Historischen Archivs und eine Vollendung des nördlichen Gürtels wird es vorerst nicht geben.

Was sonst noch geschah: Hartwig-Malte Lösch stirbt im Alter von 69 Jahren, die Liberalen laden zu einer virtuellen U-Bahn-Fahrt ein und in Mülheim findet das Handwerkerforum der FDP-Bundestagfraktion statt.


Die bisherigen Jahresrückblicke


2012: Kölner Liberale wieder in Düsseldorf vertreten



2011: Politik mit Bürgerbefragung und Mitgliederentscheid



2010: Bundesparteitag Höhepunkt des Landtagswahlkampfes



2009: Beste Ergebnisse



2008: Weichen zur KölnWahl gestellt



2007: Der Veranstaltungsmarathon



2006: Die Welt zu Gast bei Liberalen



2005: Bundesparteitag in Köln ebnet Weg für Das neue NRW



2004: Das Super-Wahljahr



2003: Trotz Opposition Erfolge für Liberale



2002: Liberale Handschrift wird deutlich



2001: Kommunalpolitisch erfolgreichstes Jahr seit zwei Jahrzehnten

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr