Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.07.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Flugplatz Kurtekotten für Rettungshubschrauber völlig ungeeignet

Bettina Houben
Bild vergrößern
Bettina Houben
Bettina Houben
Bild verkleinern
Bettina Houben
Houben: Einsatz für Menschenleben kennt keine Mittagspause!
Der Luftsportsclub Bayer Leverkusen bietet überraschend seinen Flugplatz Kurtekotten als Standort für die neue Rettungshubschrauberstation an. Laut dem Verein, dessen Flugplatz sich zum größten Teil auf Kölner Gebiet befindet, könnte dieser als Alternative zum Kalkberg dienen.
Dazu erklärte Bettina Houben, gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln:

„Ein Flugplatz wie Kurtekotten mit einem zweistündigen Flugverbot in der Mittagszeit ist als Standort für einen Rettungshubschrauberstation völlig ungeeignet. Unfälle und Schicksalsschläge und damit auch der Einsatz für Menschenleben kennen keine Mittagspause. Darum kann Kurtekotten auch keine Alternative für den Kalkberg darstellen. Eine Rettungshubschrauberstation muss von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang voll betriebsfähig sein. Auszeiten, wie am Flugplatz Kurtekotten, sind darum nicht zu verantworten.

Auch liegt der Flugplatz nicht zentral, sondern an der Kölner Peripherie. Der Standort ist sicherlich für das Krankenhaus und die Berufsfeuerwehr in Leverkusen schnell erreichbar. Doch für die Kölner Krankenhäuser ist Kurtekotten erheblich weiter entfernt und die nächste Kölner Wache der Berufsfeuerwehr liegt in Mülheim. Die weitere Entfernung als der Kalkberg könnten somit auch lebensrettende Minuten kosten.

Die FDP-Fraktion kann daher in dem angebotenen Standort keine Alternative erkennen. Wir Kölner Liberale unterstützen darum weiterhin den ausgesuchten Kalkberg als Rettungshubschrauberstation.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr