Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.07.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP fordert Rücknahme der Aufgabenamputation

Reinhard Houben, MdR
Bild vergrößern
Reinhard Houben, MdR
Reinhard Houben, MdR
Bild verkleinern
Reinhard Houben, MdR
Houben: Bürgerbeteiligung für Logistikkonzept in Gefahr
Der Kölner Rat beschloss mit breiter Mehrheit in seiner Sitzung am 02.02.2010, das geplante regionale Logistikkonzept mit dem Logistikforum stärker an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger zu orientieren. Neben einer öffentlichen Vorstellung der einzelnen Arbeitsergebnisse des Logistikkonzepts sollte auch durch die Erweiterung des Logistikforums mit Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Interessensgruppen eine breite Bürgerbeteiligung ermöglicht werden.

Im letzten Quartal 2012 wurde von der Verwaltung mitgeteilt, dass der Auftrag für die Erstellung eines Regionalen Logistikkonzepts vergeben wurde und mit dem Abschluss der Projektarbeiten im ersten Quartal 2014 zu rechnen sei. Inhaltlich wurde hier erneut darauf Wert gelegt, dass der Konzeptbearbeitung ein integrativer Ansatz zugrunde liege, der neben dem Verkehrs- und Logistikbereich die Wechselwirkungen zwischen der Wirtschaft, der Beschäftigung, der Umwelt und der Gesellschaft betrachtet. Gemeinsam mit dem Logistikforum und Bürgerbeteiligungsveranstaltungen sollten Grundlagen und Ergebnisse des Logistikkonzepts vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden, so dass das Fachwissen und die kreativen Ideen aller Beteiligten sowie die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger einbezogen werden.

In der 3. Sitzung des Logistikforums am 25.02.2013 wurde von der Verwaltung mitgeteilt, dass die Hafenumschlagspotenziale aus den Untersuchungen für das Regionale Logistikkonzept ausgeklammert wurden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) reagierte enttäuscht und beendete seine Mitarbeit im Logistikforum. Hierzu erklären Reinhard Houben, Wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, und Andreas Feld, Vorsitzender des FDP-Stadtbezirksverbands Köln-Süd/Rodenkirchen:

"Damit ist die dringend notwendige hohe Akzeptanz in der Kölner Bevölkerung an dem Regionalen Logistikkonzept erneut infrage gestellt. Es wird Zeit, dass sich die Verwaltung wieder ihrer Gesamtverantwortung für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt bewusst wird. Wir fordern in einem Antrag für den nächsten Wirtschaftsausschuss, dass die einseitig vorgenommene Aufgabenamputation zurückgenommen wird. Der BUND signalisierte uns, dass er bei erweiterter Aufgabenstellung des Forums dort gerne wieder mitarbeiten würde."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr