Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.07.2013

FDP-Landesverband NRW

Meldung

Dieter W. Nettersheim ist Neumitglied des Monats

Dieter W. Nettersheim
Dieter W. Nettersheim
Dieter W. Nettersheim
Bild verkleinern
Dieter W. Nettersheim
„Müssen uns auf eigene Leistung konzentrieren"
Die nordrhein-westfälischen Liberalen begrüßen den Kölner Dieter W. Nettersheim als Neumitglied des Wonnemonats Mai.

„Wir müssen uns wieder mehr auf unsere eigene Leistung, verbunden mit mehr Eigenverantwortung und Freiheit für den Einzelnen, konzentrieren. Die FDP ist für mich die einzige Partei, die diese Werte mit Nachdruck vertritt“, antwortet Nettersheim, wenn man ihn nach seinen Beweggründen zum Parteieintritt fragt. Der diplomierte Sozialpädagoge wolle sich diesbezüglich auch nach außen hin positionieren – das funktioniere gut mit dem Beitritt zu den Liberalen.

Politisch liegt ihm vor allem die Integration von Migranten am Herzen. „Ich stelle fest, dass es hier großen Handlungsbedarf gibt“, erklärt der 51-jährige. Durch einen längeren Aufenthalt im arabischsprechenden Ausland verfügt Nettersheim über große interkulturelle Kompetenzen, die er zum Bewerben von Liberalismus und Demokratie einsetzen will.

Nach seinem Studium war der Kölner zunächst im Bereich der Wiedereingliederungshilfe von Jugendlichen tätig und absolvierte dann eine Ausbildung zum Personalreferenten. Seit 1995 ist Dieter W. Nettersheim mit einer Privatschule in Hürth selbstständig. Dort werden Sprachen unterrichtet, Förderunterricht bei Lernschwierigkeiten erteilt, Absolventen auf Einstellungsverfahren vorbereitet und Erwachsene innerhalb ihrer Umschulung fachlich betreut.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr