Köln kann mehr
alle Meldungen »

19.03.2013

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Gebauer: Konzept zur Besetzung von Leitungsstellen vorlegen

Landtag Nordrhein-Westfalen
Landtag Nordrhein-Westfalen
Landtag Nordrhein-Westfalen
Bild verkleinern
Landtag Nordrhein-Westfalen
"Individuelle Eignung spielt zentrale Rolle"
Zur Pressekonferenz des VBE zur Rolle der Schulleitungen erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Yvonne Gebauer:

„Die unbesetzten Leitungspositionen an allen nordrhein-westfälischen Schulformen stellen ein zentrales Problem der Schulentwicklung dar. Nach Darstellung des VBE sind inzwischen 704 Schulleitungspositionen und sogar 1079 stellvertretende Leitungspositionen unbesetzt. Die Schulleitungen sind für eine qualitative und zukunftsträchtige Entwicklung der Schulen jedoch unverzichtbar. Schulministerin Löhrmann muss umgehend ein Konzept entwickeln, um Lehrerinnen und Lehrern die Übernahme einer solchen Leitungsfunktion zu erleichtern.

Allerdings muss neben einer verbesserten Besetzung der Schulleitungsfunktionen auch die individuelle Eignung eine zentrale Rolle spielen. Die Aufgaben entwickeln sich immer stärker in Richtung Schulmanagement. Das bestehende Eignungsfeststellungsverfahren für zukünftige Schulleitungen leistet dabei einen wichtigen Beitrag. Rot-grüne Überlegungen für eine Aufweichung der Kriterien dieses Verfahrens können nicht der richtige Weg sein. Die Schulministerin muss ein Konzept vorlegen, dass die quantitativen Herausforderungen mit hohen qualitativen Ansprüchen an diese wichtige Aufgabe an unseren Schulen verbindet.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr