Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.03.2013

FDP-Bezirksverband Köln

Meldung

FDP-Bezirk Köln nominiert Lambsdorff für Europa

Alexander Graf Lambsdorff, MdEP
Alexander Graf Lambsdorff, MdEP
Alexander Graf Lambsdorff, MdEP
Bild verkleinern
Alexander Graf Lambsdorff, MdEP
Parteitag im RheinEnergie-Stadion
Der FDP-Bezirksverband Köln nominierte Anfang März auf seinem ordentlichen Bezirksparteitag den Vorsitzenden der FDP im Europäischen Parlament, Alexander Graf Lambsdorff, als Kandidat für die Europawahl im kommenden Jahr. Zuvor hatte Graf Lambsdorff in einer kämpferischen Rede die FDP als Korrektiv in der derzeitigen Koalition im Bund dargestellt und betont, dass Deutschland bisher nur in geringem Ausmaß von der Finanzkrise betroffen sei.

Lambsdorff: „Mit dem Sturm gewinnt man Spiele, mit der Abwehr gewinnt man Meisterschaften und die FDP ist im Sinne der Bürger eine hervorragende Abwehr – gegen die Überforderung der Steuerzahler, gegen die Überdehnung der Sozialsysteme und gegen die Überschuldung der öffentlichen Haushalte.“ Damit spielte Graf Lambsdorff auch auf den beeindruckenden Tagungsort des Parteitags an, die ClubLounge des RheinEnergie-Stadions in Köln.

Eröffnet wurde der Parteitag von dem Bezirksvorsitzenden Reinhard Houben, der in seinem Rechenschaftsbericht die Delegierten auf die kommende Bundestagswahl einschwor: „Unser Bezirksverband blickt geschlossen und voller Tatendrang auf die vor uns liegenden Monate bis zur Bundestagswahl im September. Außerdem bemerkte Houben, dass die Partei derzeit in einer guten Stimmung sei.

Neben der Nominierung eines Kandidaten zur Europawahl wählten die 85 Delegierten einen neuen Beisitzer in den Bezirksvorstand. Vor wenigen Wochen kündigte Timur Lutfullin aus beruflichen Gründen seinen Rückzug aus dem Bezirksvorstand an, weshalb für diesen Posten eine Nachwahl notwendig geworden war. Für den Platz auf der sogenannten Kurfürstenliste nahm der Kreisverband Leverkusen sein Vorschlagsrecht in Anspruch und schlug als neuen Beisitzer Beneditk Vennemann vor, der vom Parteitag mit 68 Ja-Stimmen, 5 Nein-Stimmen und 4 Enthaltungen bestätigt wurde.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr