Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Aktuell: : Kölle-Rio-Air
alle Meldungen »

07.02.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Kölle-Rio-Air

Karnevalsspange 2013
Bild vergrößern
Karnevalsspange 2013
Karnevalsspange 2013
Bild verkleinern
Karnevalsspange 2013
12. Karnevalsspange der FDP-Fraktion
In der Session 2013 gibt es die 12. Karnevalsspange der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln. Das Motiv wurde erst zur Proklamation des Dreigestirns vorgestellt, nachdem es 2004 und 2006 nach der Veröffentlichung am 11.11. zu merkwürdigen Motivgleichheiten bei der SPD gekommen war.

Ganz zu schweigen vom vermeintlichen "Skandal" um die liberale Karnevalsspange 2002, die ein Kondom über einem Domturm gestülpt zeigte. Sie hatte zu einer Auseinandersetzung mit dem Festkomitee Kölner Karneval geführt.

Die diesjährige Spange wurde erneut vom liberalen Haus- und Hofgrafikdesigner Stephan Wieneritsch gestaltet. Sie greift das Rosenmontagsmotto "Fastelovend em Blot – he un am Zuckerhot" auf, passt zu den diesjährigen blau-gelben Piloten- und Stewardesskostümen der Liberalen und zeigt neben einem gelben Flugzeug den Schriftzug "Köln-Rio-Air".


Galerie der bisherigen Karnevalsspangen der FDP-Fraktion


2002: „Janz Kölle is e Poppespill“


2003: „Klaaf un Tratsch op liberale Art“


2004: „Et weed widder wäde!“


2005: „Kölle un die Pänz us aller Welt“


2006: „E Rothuusfoßballspill“


2007: „Mir all sin Kölle!“


2008: „Uns Kulturkamellche: Richterfenster“


2009: „Teuflisch gut“


2010: „In Kölle jebützt…“


2011: „Köln hat was zu bieten“


2012: „Jedem Jeck sing Pappnas“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr